Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

  • Fester Einband
  • 138 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Früher war das Auswendiglernen von Gedichten in der Schule selbstverständlich. Der Erlkönig, Die Glocke, Das Büblein auf dem Eise ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Früher war das Auswendiglernen von Gedichten in der Schule selbstverständlich. Der Erlkönig, Die Glocke, Das Büblein auf dem Eise ... Wer kennt diese Klassiker nicht? Gelernt ist gelernt. Vergessen hat diese Gedichte kaum jemand. Der bekannte Autor Günter Neidinger hat 18 bekannte Gedichte ausgewählt, die anhand immer konkreter werdender Fragen erraten werden können und im Anschluss in Kurzform erzählt werden. Wer kennt dieses Gedicht? ein Weiher, kein festes Eis, ein Büblein, mit Arm und Bein, seine Stiefelein, Eis und Schnee, im tiefen See, ein Mann, beim Schopfe und der Vater. Das Gedicht heißt ...

Autorentext

Günter Neidinger, pensionierter Grundschuldirektor, ist seit vielen Jahren als Autor von Büchern für Kinder und ältere Menschen tätig. Seine Bücher zeichnet ein feiner Humor aus, der gerade ältere Menschen besonders anspricht.

Produktinformationen

Titel: Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?
Untertitel: Bekannte Gedichte zum Erraten und Vorlesen
Autor:
EAN: 9783944360485
ISBN: 978-3-944360-48-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Singliesel GmbH
Genre: Yoga & Meditation
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: 454g
Größe: H241mm x B169mm x T22mm
Veröffentlichung: 13.09.2018
Jahr: 2018