Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die 12 Salze des Lebens - Mit Schüßler-Salzen gesund durch den Alltag

  • Kartonierter Einband
  • 225 Seiten
Die biochemische Therapie mit Schüßler-Salzen ist für jeden ein praktikabler Weg, Gesundheitsvorsorge zu betreiben und selbst Vera... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die biochemische Therapie mit Schüßler-Salzen ist für jeden ein praktikabler Weg, Gesundheitsvorsorge zu betreiben und selbst Verantwortung für Körper, Geist und Seele zu übernehmen. Dieser Ratgeber bietet das gesamte Wissen rund um die kleinen weißen Tabletten. Wer hat sie entwickelt, welche medizinischen Erkenntnisse stehen dahinter, wie muss ich sie nehmen und wogegen helfen sie? In einem umfassenden Symptomregister finden sich zahlreiche Krankheiten und die dazugehörigen Einnahmeempfehlungen. Verschiedene Lebensabschnitte - wie Kindheit, Pubertät, Schwangerschaft, die Wechseljahre und das Alter - und die damit verbundenen typischen Probleme und Beschwerden werden behandelt. Auch die so genannten Ergänzungsmittel und die Schüßler-Salben sind im Buch enthalten. Sonder-Doppelseiten stellen wichtige Tipps und häufige Krankheitsbilder wie Erkältung, Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen dar - und der Leser erhält kurz und übersichtlich Behandlungsvorschläge, wie er auf natürlicher Basis wieder gesund werden kann.

Vorwort
VORWORT Schüßler-Salze sind aktueller denn je, bieten sie doch einen einfachen und wirksamen Weg, für sich selbst und seine Gesundheit zu sorgen. Eigenverantwortlichkeit ist heute mehr denn je gefragt. Die Biochemie nach Dr. Schüßler basiert auf den naturwissenschaftlich-rationalen Erkenntnissen über die Physiologie unseres Stoffwechsels, der ohne die essenziellen Mineralien, die Schüßler zu Recht als Funktionsmittel bezeichnete, eben nicht funktionieren kann. Schüßler-Salze sind keine Substitutionsmittel, sondern Funktionsmittel, die die Funktionen der Zellen in Gang setzen, die mineralstoffabhängig sind. Schüßler-Salze erhöhen die Bioverfügbarkeit für das, was Sie mit der Nahrung aufnehmen. Damit befüllen Sie sozusagen die Zellen und den Körper wieder. Sie halten hier etwas ganz Wunderbares in Ihren Händen. Bereits seit 1873 stehen die Schüßler-Salze den Menschen zur Seite. Schüßler war ein begnadeter Beobachter, keine seiner Empfehlungen muss gestrichen werden. Mehr noch, durch moderne Forschungsergebnisse sind sie nachvollziehbar geworden. Mit den Schüßler-Salzen haben Sie eine nebenwirkungsfreie und hochwirksame Möglichkeit, um sich bei unendlich vielen Befindlichkeitsstörungen im Alltag selbst zu helfen. Mein Buch möge Ihnen dabei ein wertvoller Begleiter sein. Lassen Sie sich auf den biochemischen Weg ein und damit auf Ihre ganz eigene individuelle Reise, die Ihre ganze Person, Seele, Ihren Geist und Körper mit einbezieht!

Autorentext
Angelika Gräfin Wolffskeel von Reichenberg, renommierte Heilpraktikerin und Leiterin einer Heilpraktikerschule, wurde deutschlandweit als charismatische und umfassend heilkundlich gebildete Referentin und Buchautorin bekannt. Sie ist Lehrbeauftragte des Freien Verbands Deutscher Heilpraktiker e. V. (FVDH) für Biochemie nach Dr. Schüßler. Ihr umfangreicher Bestseller Die 12 Salze des Lebens (Erstauflage 2005) gehört zu den bestrezensierten und erfolgreichsten Schüßler-Salze-Ratgebern im deutschsprachigen Raum; seit 2009 sind auch eine gleichnamige Film-DVD und ein Hörbuch erhältlich. Weitere Veröffentlichungen sind die Buch-Ratgeber Schüßler-Salze für Ihr Kind, Schüßler-Salze für Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt und Deine Nahrung sei dein Heilmittel, allesamt erschienen im Mankau Verlag.

Leseprobe
(Auszug aus dem Kapitel "Grundlagen") Nr. 3 Ferrum phosphoricum (FePO4 · 4 H2O) Das Salz für das Immunsystem Regelpotenz: D 12 Eisen ist der wichtigste Bestandteil des Blutfarbstoffs Hämoglobin und des Myoglobins (roter Muskelfarbstoff) und wirkt als Sauerstoffüberträger. Phosphorsaures Eisen ist besonders vorhanden in allen Muskelzellen, im Blut, in einer Reihe innerer Organe, wie z. B. Gehirn, Leber (das blutreichste Organ unseres Körpers), Milz, Knochenmark, Darmwandung und Darmzotten und in vielen Drüsen mit innerer Sekretion, wie z. B. Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse oder Enzymen. Das in den roten Blutkörperchen enthaltene Eisen nimmt bei der Einatmung Sauerstoff aus der Luft auf, um ihn allen Geweben des Körpers zuzuführen. Fehlt das Eisen, so tritt eine Erschlaffung der Muskeln ein. Die Hauptanwendungsgebiete von Ferrum phosphoricum können nicht unmittelbar - wie etwa bei den Kalkmitteln Calcium fluoratum (Nr. 1) und Calcium phosphoricum (Nr. 2) - aus seinem Vorkommen im Organismus abgeleitet werden; es wurde vielmehr aus den eigenen therapeutischen Erfahrungen von Schüßler entwickelt. Ferrum phosphoricum spielt in der Infektabwehr eine wichtige Rolle und ist das Hauptmittel für alle plötzlich auftretenden akuten Gesundheitsstörungen, also auch für die Erste Hilfe einsetzbar. Anwendung findet es bei allen entzündlichen Erkrankungen in der ersten Entzündungsphase (trockener Schwellungskatarrh ohne Sekretion), bei akutem Fieber (bis 39 °) und Schmerzzuständen. Bei allen Verletzungen wie Quetschungen, Stauchungen, Schnitt- und Schürfwunden oder bei Verletzungen der Weichteile lindert es die akuten Beschwerden und vermindert die Blutung (bei Verbrennungen wird vorwiegend Natrium chloratum (Nr. 8) benötigt). Über längere Zeit eingenommen, beeinflusst es auch die Wundheilung. Mangel an diesem Mineralsalz führt zu folgenden Symptomen: Konzentrationsstörungen, leichte Ermüdung, wenig Widerstandskraft, Neigung zu Entzündungen, fieberhafte Infekte, Blutarmut, Durchblutungsstörungen; klopfende, pochende und pulsierende Schmerzen; rheumatische Beschwerden und Muskelkater, Magenschleimhautentzündung und beginnender Durchfall oder auch Verstopfung. (...)

Inhalt
INHALT Vorwort Grundlagen - Dr. Schüßler und seine Zeit - EXTRA: Wissenswertes rund um Essen und Trinken - Einführung in die Biochemie nach Schüßler - Empfehlungen zur Einnahme - EXTRA: Schlafstörungen - Die biochemischen Mittel im Überblick - EXTRA: Allgemeine Ernährungstipps - Die zwölf Schüßler-Salben - EXTRA: Erkältung - Die zwölf biochemischen Ergänzungsmittel Schüßler-Salze für Kinder - Häufige Symptome und ihre Behandlung - EXTRA: Teemischungen für Kinder Schüßler-Salze während der Pubertät - Unsicherheit und Veränderung - Hilfe durch Biochemie Schüßler-Salze während der Wechseljahre - Am Alten festhalten oder die neue Chance ergreifen? - Gesetzmäßigkeiten in der eigenen Biografie - EXTRA: Bauchschmerzen - Wechseljahre als Häutungsprozess - Hilfe durch Biochemie Schüßler-Salze im Alter - Aktives Entgegenwirken - Typische Beschwerden und deren Behandlung - EXTRA: Kopfschmerzen Kuren mit Biochemie - Frühjahrskur - EXTRA: Rückenschmerzen - Herbst-Winter-Kur - EXTRA: Stress und Erschöpfung Symptomregister: Krankheiten und deren Behandlung Zur Autorin Weitere Veröffentlichungen der Autorin Stichwortregister DIE EXTRA-SEITEN IM ÜBERBLICK Auf übersichtlichen Doppelseiten finden Sie Empfehlungen zur Anwendung der Schüßler-Salze und -Salben und darüber hinausgehende wertvolle Tipps aus dem reichen Erfahrungsschatz von Gräfin Wolffskeel zu folgenden Themen: - Allgemeine Ernährungstipps - Bauchschmerzen - Erkältung - Kopfschmerzen - Rückenschmerzen - Schlafstörungen - Stress und Erschöpfung - Teemischungen für Kinder - Wissenswertes rund um Essen und Trinken

Produktinformationen

Titel: Die 12 Salze des Lebens - Mit Schüßler-Salzen gesund durch den Alltag
Untertitel: Wertvolle Empfehlungen für häufige Beschwerden. Mit Ergänzungsmitteln und Schüßler-Salben. Umfassendes Symptomregister
Autor:
EAN: 9783863741570
ISBN: 978-3-86374-157-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Mankau
Genre: Schönheit & Kosmetik
Anzahl Seiten: 225
Gewicht: 242g
Größe: H189mm x B116mm x T20mm
Veröffentlichung: 11.04.2014
Jahr: 2016
Auflage: 2. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen