Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine Geschichte von Liebe und Finsternis

Amos Oz
  • Fester Einband
  • 1162 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(107) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(50)
(29)
(18)
(7)
(3)
powered by 
»Ein erhellenderes, klügeres, vielschichtigeres Buch über Israel, über Familien und das, was Menschen zusammenhält und was sie tr... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Sie sparen CHF 4.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

»Ein erhellenderes, klügeres, vielschichtigeres Buch über Israel, über Familien und das, was Menschen zusammenhält und was sie trennt, kann man niemandem empfehlen.« Felicitas von Lovenberg, Frankfurter Allgemeine Zeitung

In seinem Bestseller erzählt Amos Oz die Geschichte seiner Familie, voller Zärtlichkeit und Scharfblick. Alles beginnt im Jerusalem der 1940er Jahre, einem Refugium der Juden, die wie Oz' Großeltern vor der antisemitischen Verfolgung fliehen konnten. In der Stadt ringen sie mit ihrer Verzweiflung, hier wächst aber auch ihre gemeinsame Hoffnung auf ein angstfreies Leben.

»Wer einmal angefangen hat, wird diesen tief beeindruckenden jüdischen Familienroman nicht ungelesen aus der Hand legen.« Die Zeit
»So spannend und witzig vor diesem Buch muss gewarnt werden. Es hat über 1000 Seiten und man wird, ehe man sie gelesen hat, seinen gewohnten Tagesablauf ändern müssen, sich krankmelden oder nächtens lesen.« Karl-Markus Gauß, Süddeutsche Zeitung
In alle Weltsprachen übersetzt und millionenfach verkauft


Autorentext
Amos Oz wurde am 4. Mai 1939 in Jerusalem geboren und starb am 28. Dezember 2018 in Tel Aviv. 1954 trat er dem Kibbuz Chulda bei und nahm den Namen Oz an, der auf Hebräisch Kraft, Stärke bedeutet. Amos Oz war Mitbegründer und herausragender Vertreter der seit 1977 bestehenden Friedensbewegung Schalom achschaw (Peace now) und befürwortete eine Zwei-Staaten-Bildung im israelisch-palästinensichen Konflikt. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1992, dem Goethe-Preis der Stadt Frankfurt am Main 2005 und dem Siegfried Lenz Preis 2014. Sein bekanntestes Werk Eine Geschichte von Liebe und Finsternis wurde in alle Weltsprachen übersetzt und 2016 als Film adaptiert.

Klappentext

In seinem Bestseller erzählt Amos Oz die Geschichte seiner Familie, voller Zärtlichkeit und Scharfblick. Alles beginnt im Jerusalem der 1940er Jahre, einem Refugium der Juden, die - wie Oz' Großeltern - vor der antisemitischen Verfolgung fliehen konnten. In der Stadt ringen sie mit ihrer Verzweiflung, hier wächst aber auch ihre gemeinsame Hoffnung auf ein angstfreies Leben.

Produktinformationen

Titel: Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
Untertitel: Roman. Geschenkausgabe
Autor:
Amos Oz
Übersetzer:
EAN: 9783518467268
ISBN: 978-3-518-46726-8
Format: Fester Einband
Hersteller: Suhrkamp
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Romane & Erzählungen
Veröffentlichung: 06.09.2016
Anzahl Seiten: 1162
Gewicht: 402g
Größe: H146mm x B99mm x T44mm
Jahr: 2016
Untertitel: Deutsch
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE