Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Tristmon-Projekt

  • Kartonierter Einband
  • 578 Seiten
(2) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwei Reiche im Krieg. Eine unbekannte Bedrohung. Und eine Erfindung, die alles verändern soll. Nach einem Grubenunglück gerät der ... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zwei Reiche im Krieg. Eine unbekannte Bedrohung. Und eine Erfindung, die alles verändern soll. Nach einem Grubenunglück gerät der Minenarbeiter Yan Pavel an den brillanten Wissenschaftler Richmuth-Tristmon. Sein geheimes Regierungsprojekt soll den Krieg zwischen den Kaiserreichen Averon und Reveron beenden. Während Yan Teil des Projekts wird, findet er jedoch heraus, worin die wahre Gefahr besteht: In den dämonischen Wesen, die immer öfter den Schutzwall entlang der Grenze überwinden. Niemand weiß, woher sie kommen. Keine Waffe kann sie vernichten. Gemeinsam mit Anasteïs, der Tochter des Wissenschaftlers, geht er dem Mysterium auf den Grund. Dabei blickt er in die Abgründe einer maroden Gesellschaft und muss sich seiner eigenen Finsternis stellen. Tauche ein in eine sterbende Welt im Zeitalter der Industrialisierung. In der das Volk von der Gnade der Mächtigen abhängig und Liebe über Standesschranken hinweg verboten ist. Können Yan und seine Mitstreiter auf der verborgenen Forschungsstation in den Bergen den Lauf der Geschichte beeinflussen?

Autorentext

Viktoria Hug wurde 1987 in München geboren. Sie studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Zürich und arbeitet als Journalistin. Seit 2003 schreibt sie zusammen mit ihrem Bruder Sebastian Hug Romane im Bereich Fantasy. Die Geschwister teilen ihre Liebe zu Filmmusik und tingeln gerne durch die Welt, stets auf der Suche nach Inspiration und besonderen Perspektiven. «Das Tristmon-Projekt» ist ihr Debüt. Viktoria Hug lebt in Zürich.

Hugwriting.com



Klappentext

Zwei Reiche im Krieg.
Eine unbekannte Bedrohung.
Und eine Erfindung, die alles verändern soll.

Nach einem Grubenunglück gerät der Minenarbeiter Yan Pavel an den brillanten Wissenschaftler Richmuth-Tristmon. Sein geheimes Regierungsprojekt soll den Krieg zwischen den Kaiserreichen Averon und Reveron beenden. Während Yan Teil des Projekts wird, findet er jedoch heraus, worin die wahre Gefahr besteht: In den dämonischen Wesen, die immer öfter den Schutzwall entlang der Grenze überwinden. Niemand weiß, woher sie kommen. Keine Waffe kann sie vernichten. Gemeinsam mit Anasteïs, der Tochter des Wissenschaftlers, geht er dem Mysterium auf den Grund. Dabei blickt er in die Abgründe einer maroden Gesellschaft und muss sich seiner eigenen Finsternis stellen.

Tauche ein in eine sterbende Welt im Zeitalter der Industrialisierung. In der das Volk von der Gnade der Mächtigen abhängig und Liebe über Standesschranken hinweg verboten ist. Können Yan und seine Mitstreiter auf der verborgenen Forschungsstation in den Bergen den Lauf der Geschichte beeinflussen?

Produktinformationen

Titel: Das Tristmon-Projekt
Autor:
EAN: 9783752642506
ISBN: 978-3-7526-4250-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Science-Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 578
Gewicht: 797g
Größe: H213mm x B134mm x T45mm
Jahr: 2020