Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Räume des Ankommens

  • Kartonierter Einband
  • 237 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Cultural Clash oder Willkommenskultur? "Räume des Ankommens" versammelt Perspektiven der Flucht in einer flüchtigen Gese... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Cultural Clash oder Willkommenskultur? "Räume des Ankommens" versammelt Perspektiven der Flucht in einer flüchtigen Gesellschaft und gewährt Einblicke in die Geschichte und Gegenwart von Flüchtlings- und Ankommensräumen. In Essays und Interviews werden soziale, künstlerische, philosophische, städtebauliche und architektonische Aspekte von Flucht, Migration und Asyl verhandelt - und nicht zuletzt die Frage, inwieweit neue Räume des Ankommens in unserer Gesellschaft möglich sind.

Autorentext

Amalia Barboza ist Professorin für künstlerische Forschung an der Kunstuniversität Linz.
Stefanie Eberding (M. Arch. Dipl.-Ing.; Architektin) lehrt Gebäudelehre und Entwerfen an der HTW Saar.
Ulrich Pantle (Dr. Ing.; Architekt) lehrt Architekturtheorie und Entwerfen an der HTW Saar.
Georg Winter (Künstler) lehrt Bildhauerei und Public Art an der HBK Saar.



Klappentext

Cultural Clash oder Willkommenskultur? »Räume des Ankommens« versammelt Perspektiven der Flucht in einer flüchtigen Gesellschaft und gewährt Einblicke in die Geschichte und Gegenwart von Flüchtlings- und Ankommensräumen. In Essays und Interviews werden soziale, künstlerische, philosophische, städtebauliche und architektonische Aspekte von Flucht, Migration und Asyl verhandelt - und nicht zuletzt die Frage, inwieweit neue Räume des Ankommens in unserer Gesellschaft möglich sind.



Zusammenfassung
» »Gelungene Zusammenstellung einer Vielzahl an Darstellungen und Reflexionen existierender Architekturen des Ankommens.« Jan Lange, Zeitschrift für Volkskunde, 112/1 (2017) In ihrem Band versammeln Amalia Barboza et al. breit gefächerte Perspektiven der Flucht in einer flüchtigen Gesellschaft und gewähren Einblicke in die Geschichte und Gegenwart von Flüchtlings- und Ankommensräumen.« Tom Bieling, www.designabilities.org, 2 (2017) Besprochen in: www.socialnet.de, 14.11.2016, Jos Schnurer BZgA-InfoDienst Migration, 1 (2017) Journal für Gesundheitsförderung, 3 (2016) zoll+, 30 (2017)

Produktinformationen

Titel: Räume des Ankommens
Untertitel: Topographische Perspektiven auf Migration und Flucht
Editor:
EAN: 9783837634488
ISBN: 978-3-8376-3448-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 237
Gewicht: 381g
Größe: H226mm x B146mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.10.2016
Jahr: 2016

Weitere Produkte aus der Reihe "Urban Studies"