Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Nietzsche

  • Fester Einband
  • 190 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Flakes Untersuchung beginnt beim protestantischen Elternhaus Nietzsches, erläutert die Abkehr von Metaphysik und Idealismus, die H... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Flakes Untersuchung beginnt beim protestantischen Elternhaus Nietzsches, erläutert die Abkehr von Metaphysik und Idealismus, die Hinwendung zu Schopenhauers Willens-Philosophie, zum Historizismus, Psychologismus und Vitalismus und die Anwendung der neugewonnenen Kenntnisse in der ersten Schrift: »Über die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik«. Noch hofft Nietzsche, mit dem Blick auf Wagner, die deutsche Kultur im Geist der Griechischen Tragödie zu erneuern. Doch mit seiner Definition und Forderung des Heroismus sieht sich der Dionysiker bald allein. Dem »Flachland« Deutschland gilt denn auch nicht mehr die Lehre des Engadiner Zarathustras, welche die Dämonie des Urprinzips des Willens - des Willens zur Macht-, das Herrenethos, die Faustrechtsphilosophie gegen die christliche Mitleidslehre, Immoralismus »jenseits von Gut und Böse« und schließlich die »Umwertung aller Werte« verkündet.

Produktinformationen

Titel: Nietzsche
Untertitel: Rückblick auf eine Philosophie
Autor:
EAN: 9783518016985
ISBN: 978-3-518-01698-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 190
Gewicht: 211g
Größe: H184mm x B116mm x T17mm
Jahr: 1980

Weitere Produkte aus der Reihe "Bibliothek Suhrkamp"

Band 698
Sie sind hier.