Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kabbala und religiöse Identität

  • Kartonierter Einband
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Trotz fortschreitender Säkularisierung sind neue religiöse Gruppen sehr erfolgreich und ziehen durch verschiedene Marketing-Strate... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Trotz fortschreitender Säkularisierung sind neue religiöse Gruppen sehr erfolgreich und ziehen durch verschiedene Marketing-Strategien jährlich hunderte von Menschen an. Was genau macht ihre Attraktion aus? Eine Antwort darauf gibt Nicole Maria Bauers religionswissenschaftliche Analyse des "Kabbalah Centre", einer Ende der 1960er Jahre in den USA gegründeten neureligiösen Bewegung, die seit einigen Jahren auch in Deutschland vertreten ist und der sich Menschen aus unterschiedlichen religiösen Kontexten anschließen. Die transdisziplinäre Studie beleuchtet die Konstruktion religiöser Identität auf institutioneller und personaler Ebene und entwirft einen neuen Ansatz für deren Untersuchung. Dabei werden auch aktuelle Trends wie etwa die Frage nach "Religious Branding" aufgegriffen und mit neueren Ansätzen aus der Identitätsforschung verknüpft.

Autorentext

Nicole Maria Bauer promovierte 2015 im Fach Religionswissenschaft an der Universität Heidelberg. Im Zuge ihrer Feldforschung in London, Tel Aviv und Berlin untersuchte sie die religiöse Praxis gegenwärtiger kabbalistischer Gruppen. Sie ist Lehrbeauftragte im Fach Religionswissenschaft an der Universität Heidelberg.



Zusammenfassung
"Bauers Dissertation leistet einen wichtigen Beitrag zur Beantwortung der Frage, welche Auswirkungen der Beitritt in eine religiöse Gruppierung auf die persönliche Biographie haben kann." Sarah Pohl, Zeitschrift für Anomalistik, 3 (2017) "Die Autorin beschreibt in vielfältiger Form das historische, religionsgeschichtliche und soziologische Umfeld des sogenannten Kabbalah Centre als offenes Gesprächszentrum für die persönliche Identität, ohne konkrete Ausrichtung." Andreas Resch, Grenzgebiete der Wissenschaft, 66/3 (2017) "Eine faszinierende Tiefenbohrung in das durchaus weiter zunehmende Interesse an 'spirituellen' und 'mystischen' Themen, die in einer Spannung zu den offiziellen Religionen gesehen werden." Michael Blume, SciLogs.Spektrum.de, 29.10.2017

Produktinformationen

Titel: Kabbala und religiöse Identität
Untertitel: Eine religionswissenschaftliche Analyse des deutschsprachigen Kabbalah Centre
Autor:
EAN: 9783837636994
ISBN: 978-3-8376-3699-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Judentum
Anzahl Seiten: 290
Gewicht: 459g
Größe: H226mm x B149mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.05.2017
Jahr: 2017
Land: DE