Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Friedrich Nietzsches Sprachkritik in "Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne"

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Potsdam (Germanisti... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Potsdam (Germanistik), Veranstaltung: Friedrich Nietzsche - Dichter deutscher Zunge, Sprache: Deutsch, Abstract: Die von Nietzsche 1873 verfasste, allerdings nie von ihm in Druck gegebene Schrift Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinn gilt heut gemeinhin als Herzstück Nietzsches Sprachkritik. Eine mögliche Erklärung für Nietzsches Zögern, die Veröffentlichung der Schrift betreffend, sieht Rudolf Fietz in Nietzsches Zwiespalt sich von Schopenhauer und Wagner zu emanzipieren, in einer Zeit in der er sich öffentlich noch zu eben jenen bekennt. Der Focus dieser Arbeit soll hingegen auf den Äußerungen der Sprachkritik in Nietzsches Schrift, so wie deren Bedeutung liegen. In ihr werden zunächst die Begriffe der Wahrheit und der Lüge in Nietzsches Sinne definiert und darüber hinaus die zentralen Ansätze seiner Schrift herausgearbeitet.

Produktinformationen

Titel: Friedrich Nietzsches Sprachkritik in "Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinne"
Autor:
EAN: 9783640969111
ISBN: 978-3-640-96911-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 49g
Größe: H218mm x B146mm x T20mm
Jahr: 2013
Auflage: 2. Auflage