Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fürst Myschkin

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Künstlerehepaar Monica und Peter Huchel lebte nach dem Krieg gemeinsam in Wilhelmshorst bei Potsdam. 1971 verließen beide die ... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Künstlerehepaar Monica und Peter Huchel lebte nach dem Krieg gemeinsam in Wilhelmshorst bei Potsdam. 1971 verließen beide die DDR, wohnten zunächst in der Villa Massimo in Rom, später in Staufen im Schwarzwald. Auf all ihren Lebensstationen wurden sie begleitet von ihren Katzen. Ob sie Fürst Myschkin, Bijou, Chéri oder Chichi hießen, sie alle sind nicht fortzudenken aus dem Leben der Huchels. "Umgang mit Katzen als Wechselbeziehung aufgefasst, scheint mir eine hervorragende Schule für gegenseitige Achtung, für Toleranz zu sein. Katzen sind Fremdlinge vom ersten Augenblick an, doch erfüllt ihre lautlose Anwesenheit das Haus mit geheimnisvoll Vertrautem. In diesem scheinbaren Widerspruch offenbart sich viel vom Wesen der Katze."

Autorentext
Monica Huchel, geboren 1914, war in erster Ehe mit dem Bildhauer Fritz Paul Melis verheiratet. Nach 1945 freie Journalistin für Theater, Film und Funk. 1953 Heirat mit Peter Huchel; Redakteurin bei der Zeitschrift Sinn und Form und Übersetzerin aus dem Russischen. Nach der Ausreise der Familie Huchel aus der DDR lebten Monica und Peter Huchel zunächst in Rom, später in Staufen im Breisgau. Peter Huchel starb im April 1981, Monica Huchel im Juni 2002.

Produktinformationen

Titel: Fürst Myschkin
Untertitel: Peter Huchel und seine Katzen
Fotograf:
Autor:
EAN: 9783895615283
ISBN: 978-3-89561-528-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schöffling
Genre: Geschenkbücher
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 211g
Größe: H197mm x B114mm x T17mm
Veröffentlichung: 27.08.2014
Jahr: 2014
Land: DE