Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tatort Internet. Cyber-Mobbing unter Kindern und Jugendlichen

  • Kartonierter Einband
  • 252 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mobbing hat das digitale Zeitalter betreten. Kinder und Jugendliche mobben nicht mehr nur auf traditionelle Art und Weise, sondern... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mobbing hat das digitale Zeitalter betreten. Kinder und Jugendliche mobben nicht mehr nur auf traditionelle Art und Weise, sondern nutzen auch neue Medien wie vor allem Computer und Handy, um ihre Opfer zu schikanieren. Mobbing gewinnt dadurch eine neue Dimension. Im ersten Teil des vorliegenden Buches werden nach einem grundlegenden Einblick in traditionelles Mobbing ausführlich die theoretischen Grundlagen von Cyber-Mobbing unter Kindern und Jugendlichen dargelegt und diskutiert. Im zweiten, empirischen Teil erfolgt die Präsentation der Untersuchungsergebnisse. So werden die verschiedenen Wissensbestände und Sichtweisen der befragten Dresdner Fachkräfte bezüglich diverser Aspekte von Cyber-Mobbing erläutert und interpretiert. Das Buch endet mit einigen Schlussfolgerungen über mögliche professionelle Präventionsmaßnahmen gegen Cyber-Mobbing unter Kindern und Jugendlichen.

Produktinformationen

Titel: Tatort Internet. Cyber-Mobbing unter Kindern und Jugendlichen
Untertitel: Eine Interviewstudie mit professionellen Helferinnen und Helfern aus Dresden
Autor:
EAN: 9783639787061
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 252
Gewicht: 351g
Größe: H13mm x B220mm x T150mm