Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Weblogs - Eine Analyse

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
Weblogs sollen Gegenöffentlichkeiten unterstützen, indem der bisher nur von klassischen Medien geführte Diskurs auch den marginali... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Weblogs sollen Gegenöffentlichkeiten unterstützen, indem der bisher nur von klassischen Medien geführte Diskurs auch den marginalisierten Stimmen zugänglich gemacht wird. Neben der Funktion des Kommunikationsmittels, welches den kooperativen Austausch von Menschen mit gemeinsamen Interessensgebieten oder Weltanschauungen fördert, ist es auch die Wiedergeburt des Tagebuchs in elektronischer Form, das Privates, wenn gewollt, öffentlich werden läßt. Ziel dieses Buches ist es, das Thema Blogs unter kommunikationswissenschaftlichen Gesichtspunkten zu beleuchten. Neben linguistischen Fragestellungen soll ein medientheoretischer Exkurs die Bedeutung der Blogs in den Neuen Medien greifbar machen, den globalen Rahmen hervortreten lassen, auf dem das Medienformat Blog eine immer größere Rolle spielt und damit die Eckpunkte des Spannungsfeldes transparenter machen.

Autorentext

Michael Schwarz studierte zunächst Elektrotechnik und anschließend Technik-Kommunikation an der RWTH in Aachen. Während seines zweiten Studiums beschäftigte er sich intensiv mit den Themen Medientheorie und Weblogs. Zurzeit arbeitet er als Technischer Redakteur bei einem mittelständischen Unternehmen in der Nähe von Aachen.



Klappentext

Weblogs sollen Gegenöffentlichkeiten unterstützen, indem der bisher nur von klassischen Medien geführte Diskurs auch den marginalisierten Stimmen zugänglich gemacht wird. Neben der Funktion des Kommunikationsmittels, welches den kooperativen Austausch von Menschen mit gemeinsamen Interessensgebieten oder Weltanschauungen fördert, ist es auch die Wiedergeburt des Tagebuchs in elektronischer Form, das Privates, wenn gewollt, öffentlich werden läßt. Ziel dieses Buches ist es, das Thema Blogs unter kommunikationswissenschaftlichen Gesichtspunkten zu beleuchten. Neben linguistischen Fragestellungen soll ein medientheoretischer Exkurs die Bedeutung der Blogs in den Neuen Medien greifbar machen, den globalen Rahmen hervortreten lassen, auf dem das Medienformat Blog eine immer größere Rolle spielt und damit die Eckpunkte des Spannungsfeldes transparenter machen.

Produktinformationen

Titel: Weblogs - Eine Analyse
Untertitel: Kommunikationsmittel im Spannungsfeld zwischen Selbstzeugnis und globalem Diskurs
Autor:
EAN: 9783639296143
ISBN: 978-3-639-29614-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 284g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen