Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Radikale Individualität

  • Kartonierter Einband
  • 396 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bei Marquis de Sade, Max Stirner und Friedrich Nietzsche finden sich Konzeptionen von Individualität, deren Bedeutung für die Sozi... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Bei Marquis de Sade, Max Stirner und Friedrich Nietzsche finden sich Konzeptionen von Individualität, deren Bedeutung für die Sozialwissenschaft bislang weitgehend von der Forschung ignoriert wird. Im Zentrum der interdisziplinär angelegten Untersuchung von Maurice Schuhmann steht die Analyse der von den drei Denkern entworfenen Konzeptionen sowie die Übertragung dieser Ergebnisse auf den aktuellen sozialwissenschaftlichen Diskurs über Individualisierungstendenzen in modernen Gesellschaften. Dabei wird erstmalig in kompakter Form die Individualitätsphilosophie der drei Denker dargestellt und miteinander konfrontiert. Eine innovative Analyse radikaler Positionen des modernen Individualitätsdenkens.

Autorentext

Maurice Schuhmann (Dr. phil.) lehrt an der Sciences Po Nancy. Sein Forschungsschwerpunkt ist die politische und Sozialphilosophie des 18. und 19. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: Radikale Individualität
Untertitel: Zur Aktualität der Konzepte von Marquis de Sade, Max Stirner und Friedrich Nietzsche
Autor:
EAN: 9783837617191
ISBN: 978-3-8376-1719-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: 20. & 21. Jahrhundert
Anzahl Seiten: 396
Gewicht: 618g
Größe: H226mm x B151mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.11.2011
Jahr: 2011
Auflage: 1. Aufl. 11.2011
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Edition Moderne Postmoderne"