Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rose: Geschichte und Symbolik

  • Fester Einband
  • 356 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Rose, wer dich nicht liebt ... Sie ist die bedeutungsvollste und wohl beliebteste aller Blumen: Die Rose zieht die Menschheit seit... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Rose, wer dich nicht liebt ... Sie ist die bedeutungsvollste und wohl beliebteste aller Blumen: Die Rose zieht die Menschheit seit Urzeiten in ihren Bann. Der Botaniker Matthias Jacob Schlei-den geht ihrer Geschichte und Symbolik auf den Grund. Mit zahlreichen Verweisen aus der Literatur in Form von Gedichten, Sprüchen und Liedern begibt er sich auf Spurensuche in unterschiedlichsten Ländern, Kulturen und Epochen der Weltgeschichte.

Klappentext

"Rose, wer dich nicht liebt ..." Sie ist die bedeutungsvollste und wohl beliebteste aller Blumen: Die Rose zieht die Menschheit seit Urzeiten in ihren Bann. Der Botaniker Matthias Jacob Schleiden geht ihrer Geschichte und Symbolik auf den Grund. Mit zahlreichen Verweisen aus der Literatur in Form von Gedichten, Sprüchen und Liedern begibt er sich auf Spurensuche in unterschiedlichsten Ländern, Kulturen und Epochen der Weltgeschichte.

Produktinformationen

Titel: Die Rose: Geschichte und Symbolik
Autor:
EAN: 9783863479664
ISBN: 978-3-86347-966-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Severus
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 356
Gewicht: 625g
Größe: H210mm x B148mm x T28mm
Jahr: 2014

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen