Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Angewandte Kindheitswissenschaften

Luber
  • Paperback
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band nimmt eine aktuelle Bestandsaufnahme der Kontaktpunkte und Zusammenarbeitsformen von Polizei und Sozialer Arbeit vor und ... Weiterlesen
20%
27.50 CHF 22.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Band nimmt eine aktuelle Bestandsaufnahme der Kontaktpunkte und Zusammenarbeitsformen von Polizei und Sozialer Arbeit vor und beleuchtet dabei kritisch die verfolgten Praktiken. Soziale Probleme wie Kriminalität, Gewalt und Sucht fordern zwei Professionen in besonderer Weise heraus: Polizei und Soziale Arbeit. Beide Berufsgruppen weisen Kongruenzflächen auf: Sie arbeiten z.T. mit der selben Klientel und verfolgen ähnliche, teils gleichlautende Ziele. Während die eine in Richtung einer 'polizeilichen Sozialarbeit' denkt, sieht sich die andere in wachsendem Maße in Strategien der Vorbeugung und der Bekämpfung von Kriminalität und Gewalt eingebunden. Dieser neue Pragmatismus des Umgangs erweckt den Eindruck, weniger von gegenseitigen Substitutionsinteressen als vielmehr von Dialog und Kooperation geprägt zu sein. Doch opfert er womöglich notwendige differente professionelle Selbstverständnisse, Auftragskerne und Akzentuierungen sowie Abgrenzungen? Der Band fokussiert grundlegend das Verhältnis der Professionen aus sozialarbeitswissenschaftlicher und polizeiwissenschaftlicher Sicht. Er unternimmt eine aktuelle Bestandsaufnahme der Kontaktpunkte und Zusammenarbeitsformen in ausgewählten Arbeitsfeldern und beleuchtet die dabei verfolgten Praktiken kritisch und praxisbezogen. Er nimmt einen Diskussionsfaden auf, der durch aktuelle Entwicklungen der letzten Jahre neuartige Brisanz erhalten hat.

Klappentext

Die umfassenden gesellschaftlichen Herausforderungen zur Gestaltung kindlicher Lebenswelten erfordern vielfältige Kenntnisse über Lebenslagen von Kindern und Visionen für eine kindergerechte Gesellschaft. Hierzu bedarf es einer zunehmend komplexen Ausbildung und Qualifizierung aller, die Kinder betreuen, bilden und pflegen oder die Interessen von Kindern in der Gesellschaft vertreten. Die interdisziplinäre Einführung in die Angewandten Kindheitswissenschaften eröffnet einen ganzheitlichen Zugang sowie neue Perspektiven auf das Phänomen Kindheit. Sie orientiert sich dabei an einem modernen Verständnis von Sozialmanagement und vermittelt sowohl Grundlagenkenntnisse als auch Praxiswissen in Bezug auf Familie, Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen und im Bereich der rechtlichen Regelungen. Der Band vermittelt einen Überblick über das Anliegen, die Praxisrelevanz und die Inhalte der Angewandten Kindheitswissenschaften. Er zeigt die verschiedenen Bereiche kindlichen Lebens sowie die bestehenden Regelungen und laufenden Diskurse in Bezug auf Kinder auf und will Leserinnen und Leser anregen und befähigen, auf einer übergeordneten Ebene die Interessen und Bedürfnisse von Kindern wahrzunehmen, zu vermitteln und zu vernetzen. Mit Beiträgen von Raimund Geene, Susanne Borkowski, Doreen Beer, Sarah Soldanski, Angret Zierenberg, Beatrice Hungerland, Detlef Pech, Christiane Dienel, Eva Luber, Steffen Taubert, Charis Förster, Hertha Schnurrer, Claudia Wendel, Nicola Wolf-Kühn, Burkhard v. Velsen-Zerweck, Ramona Stirtzel, Annett Maiwald, Johanna Mierendorff, Doris Bühler-Niederberger und Manfred Liebel.

Inhalt

Inhalt Beatrice Hungerland, Eva Luber Einführung I. Kindheitswissenschaften in der Praxis Raimund Geene Kindheitswissenschaften als Change-Management in der Praxis. Ansätze zur Berufsfelderschließung für Kindheitswissenschaften Raimund Geene, Susanne Borkowski Lern- und Lebensorte von Kindern. Ringvorlesung als Praxistest der Angewandten Kindheitswissenschaften Doreen Beer Die Bedeutung praktischer Erfahrungen im Studium für die Berufsqualifizierung von Kindheitswissenschaftlern II. Die Schwerpunktdisziplinen der Angewandten Kindheitswissenschaften Beatrice Hungerland Was ist Kindheit? Fragen und Antworten der Soziologie Detlef Pech Bildung und Kindheitswissenschaften. Überlegungen zu einem vernachlässigten Verhältnis Christiane Dienel Familienpolitik in alternden Gesellschaften Eva Luber Kindergesundheit im Wandel III. Die Lehrgebiete der Angewandten Kindheitswissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal Sarah Maria Soldanski Internationalität im Studiengang Angewandte Kindheitswissenschaften Angret Zierenberg Fremdsprachenkompetenz im Bachelorstudiengang Angewandte Kindheitswissenschaften Hertha Schnurrer Frühe Bildung in Deutschland und im europäischen Ausland Manfred Liebel Nationale und internationale Kinderrechte und deren Umsetzung in die Kinder- und Jugendpolitik. Ein Seminar im Rahmen des Studiengangs Angewandte Kindheitswissenschaften an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) Ramona Stirtzel Grundzüge der Partizipation: Nicht nur für, sondern mit Kindern arbeiten! Johanna Mierendorff Kindheit und Wohlfahrtsstaat Doris Bühler-Niederberger Glorifizierung und Unschuld - die Instrumentalisierung des Kindes in politischen Verhandlungen Steffen Taubert, Charis Förster Entwicklungspsychologie in den Angewandten Kindheitswissenschaften Claudia Wendel Vermittlung neuropsychologischer und neurowissenschaftlicher Wissensinhalte und Kompetenzen im Studiengang Angewandte Kindheitswissenschaften Nicola Wolf-Kühn Die "Neue Genetik" als Lehrgebiet in den Angewandten Kindheitswissenschaften Burkhard von Velsen-Zerweck Die Rolle der Managementlehre im Studiengang Angewandte Kindheitswissenschaften Annett Maiwald Biografische Arbeit. Kindheitswissenschaftliches Studium und biografisches Lernen Die Autorinnen und Autoren

Produktinformationen

Titel: Angewandte Kindheitswissenschaften
Untertitel: Eine Einführung für Studium und Praxis
Editor:
Autor:
Luber
EAN: 9783779922230
ISBN: 978-3-7799-2223-0
Format: Paperback
Herausgeber: Juventa Verlag GmbH
Genre: Pädagogik
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 397g
Größe: H230mm x B150mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.07.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl. 14.07.2008
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Juventa Paperback"