Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kulturvermittlung - zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing

  • Kartonierter Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Unterschied zu anderen europäischen Ländern ist die Kulturvermittlung in Deutschland immer noch ein Stiefkind der öffentlichen ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Unterschied zu anderen europäischen Ländern ist die Kulturvermittlung in Deutschland immer noch ein Stiefkind der öffentlichen Kulturförderung. Dieses Buch diskutiert die Entwicklung, den Stellenwert und das Zukunftspotential der Kulturvermittlung aus der Sicht von Kulturpolitikern, Lehrenden kulturvermittelnder Studiengänge und Kulturschaffenden. Anhand von Konzeptionen anderer europäischer Länder sowie aktueller Erkenntnisse der Kultur-Enquete-Kommission werden Vorschläge entwickelt, wie Kulturvermittlung politisch befördert werden kann. Wie zukunftsträchtige Formen der Kulturvermittlung aussehen können, zeigen Beispiele, deren Spektrum von der Theaterpädagogik als institutionenübergreifendes Prinzip, über neue Konzepte von Kulturpädagogik an Schulen, von kulturellen Interventionen in der Stadtentwicklung bis zum Eventmarketing reicht.

Autorentext
Birgit Mandel (Prof. Dr.) leitet den Studienbereich Kulturmanagement und Kulturvermittlung an der Universität Hildesheim mit den Forschungsschwerpunkten Kultur-PR/Kulturmarketing, Audience Development, Kulturnutzerforschung und Kulturelle Bildung. Sie verfügt über langjährige Praxiserfahrungen in der Kultur-PR, u.a. für die Berliner Festspiele GmbH und die Bar jeder Vernunft, Berlin.

Klappentext

Im Unterschied zu anderen europäischen Ländern ist die Kulturvermittlung in Deutschland immer noch ein Stiefkind der öffentlichen Kulturförderung. Dieses Buch diskutiert die Entwicklung, den Stellenwert und das Zukunftspotential der Kulturvermittlung aus der Sicht von Kulturpolitikern, Lehrenden kulturvermittelnder Studiengänge und Kulturschaffenden. Anhand von Konzeptionen anderer europäischer Länder sowie aktueller Erkenntnisse der Kultur-Enquete-Kommission werden Vorschläge entwickelt, wie Kulturvermittlung politisch befördert werden kann. Wie zukunftsträchtige Formen der Kulturvermittlung aussehen können, zeigen Beispiele, deren Spektrum von der Theaterpädagogik als institutionenübergreifendes Prinzip, über neue Konzepte von Kulturpädagogik an Schulen, von kulturellen Interventionen in der Stadtentwicklung bis zum Eventmarketing reicht.

Produktinformationen

Titel: Kulturvermittlung - zwischen kultureller Bildung und Kulturmarketing
Untertitel: Eine Profession mit Zukunft
Editor:
EAN: 9783899423990
ISBN: 978-3-89942-399-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Transcript Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 270
Gewicht: 419g
Größe: H226mm x B149mm x T19mm
Veröffentlichung: 01.10.2005
Jahr: 2005
Auflage: 1. Aufl. 10.2005
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement"