Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Eine traurige, gar nicht so traurige Geschichte

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(9) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(3)
(2)
(0)
(0)
powered by 
"Ich weiß nicht, ob Großmutter ein Herz aus Stein hat oder ob sie einfach gar kein Herz hat."Sofia ist elf, und sie kann... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

"Ich weiß nicht, ob Großmutter ein Herz aus Stein hat oder ob sie einfach gar kein Herz hat."

Sofia ist elf, und sie kann nicht wissen, dass sich hinter der Kälte und Unnahbarkeit ihrer Großmutter die tragische Geschichte von Verlust und Schuld verbirgt. Jorge Bucay erzählt in dieser wundersam-traurigen und zugleich ermutigenden Geschichte von dem Unheil, das unverarbeitete Gefühle anrichten können, und davon, wie es gelingen kann, sich selbst zu verzeihen und ins Leben zurückzufinden.

Eine der berührendsten und zauberhaftesten Geschichten von Jorge Bucay.
Mit farbigen Bildern des preisgekrönten argentinischen Illustrators Gusti.

Ein Buch zum Selberlesen und immer wieder Verschenken.

Autorentext
Jorge Bucay, 1949 in Buenos Aires, Argentinien, geboren ist einer der einflussreichsten Gestalttherapeuten des Landes. Mit »Komm, ich erzähl dir eine Geschichte« gelang ihm der internationale Durchbruch als Autor. Bucays Bücher wurden in mehr als dreißig Sprachen übersetzt und haben sich weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.

Gusti wurde vor einer ganzen Reihe von Jahren in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Laut seiner Mutter mit einem Bleistift unter dem Arm.1985 unternahm er eine Reise nach Europa und lebt seitdem in Barcelona, wo er zu einem illusteren Illustrator geworden ist. Er hat schon viele Auszeichnungen bekommen, aber die wichtigste ist die, das tun zu können, was ihm Spaß macht. Er geht zeichnend durchs Leben und lernt dank seiner Bilder lauter unglaubliche Menschen und Orte kennen. Gusti heißt auch Llimpi, was auf Quechua Zeichner bedeutet.

Lisa Grüneisen, 1967 geboren, arbeitet seit ihrem Studium der Romanistik, Germanistik und Geschichte als Übersetzerin. Sie übersetzte unter anderem Bücher von Carlos Ruiz Zafón, Carlos Fuentes, Miguel Delibes, Alberto Manguel und Frida Kahlo.

Produktinformationen

Titel: Eine traurige, gar nicht so traurige Geschichte
Untertitel: Fischer Taschenbibliothek
Autor:
Übersetzer:
Illustrator:
EAN: 9783596520800
ISBN: 978-3-596-52080-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Fischer Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 109g
Größe: H146mm x B93mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.07.2015
Jahr: 2015
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Fischer Taschenbibliothek"