Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

zugluft der stille / schneeminiaturen

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ist Weiß der Anfang oder das Ende der Farbe? Ist die Weiße des Schnees der Anfang des Schweigens oder der Beginn des Sprechens? Jo... Weiterlesen
20%
25.90 CHF 20.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ist Weiß der Anfang oder das Ende der Farbe? Ist die Weiße des Schnees der Anfang des Schweigens oder der Beginn des Sprechens? Johanna Hansen setzt sich im vorliegenden Band in Wort und Bild mit der (Nicht-)Farbe auseinander. In Ergänzung mit dem Blau von Kälte, Weite und Erkenntnis symbolisiert sie die Stille, das Vergessen, die Leere, aber auch die Erinnerung und den Neuanfang. Die Weiße des leeren Blatts bzw. der Leinwand wird somit zum Gegenentwurf eines 'bunten Lärms'. Schneeminiaturen, Selbstbegegnungen und Kindheitserinnerungen verschmelzen hier zu einem hinreißend intimen Gestöber.

Autorentext

Johanna Hansen, geb. 1955 in Kalkar/Niederrhein, lebt als Autorin und Malerin in Düsseldorf. Seit 1993 hatte sie zahlreiche Ausstellungen und Beteiligungen an Ausstellungen, seit 2008 veröffentlicht sie in Literaturzeitschriften und Anthologien. Sie ist außerdem seit 2013 Herausgeberin der Literaturzeitschrift "Wortschau". Zuletzt legte sie vor: "Schreiben ist eine Art von Luftwiderstand. Ein deutsch-amerikanischer Briefwechsel mit David Oates", Neustadt an der Weinstraße, 2019.

Produktinformationen

Titel: zugluft der stille / schneeminiaturen
Untertitel: edition offenes feld 37
Autor:
EAN: 9783751934381
ISBN: 978-3-7519-3438-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 274g
Größe: H218mm x B154mm x T17mm
Jahr: 2020
Auflage: 2. Auflage