Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Alle Diktatoren sind gleich - Die Tyrannen der Antike

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Man hätte es nicht für möglich gehalten, dass es in unserer sonst aufgeklärten Zeit nach den vielen Morden und Zerstörungen, die u... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Neuerscheinung - Voraussichtlicher Termin: September 2021
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Man hätte es nicht für möglich gehalten, dass es in unserer sonst aufgeklärten Zeit nach den vielen Morden und Zerstörungen, die uns diktatorische Regime gebracht haben, noch autoritäre Herrscher gibt, die alle nach dem altbewährten Muster der Antike an die Macht gekommen sind. Sie versprechen dem Volk Alles was es hören will, und die Massen wählen ihn, den politischen Heilsbringer. Gewiss hält er nicht, was er versprochen hat, wenn er an die Macht gekommen ist, sondern im Gegenteil, er unterdrückt und misshandelt die, die ihn gewählt haben. Seit 2500 Jahren haben die Menschen nicht begriffen, dass neue Parteien mit einem Führer an der Spitze, die in unruhigen Zeiten auftauchen, ihre Probleme nicht lösen können und ihre Ängste nicht imstande sind zu beseitigen, sondern mit sich selbst mehr Probleme bringen, wenn sie sie an die Macht bringen.

Autorentext

Dr. med. Johann Benos ist apl. Professor für Psychiatrie und Neurologie der Universität Erlangen-Nürnberg.



Klappentext

Man hätte es nicht für möglich gehalten, dass es in unserer sonst aufgeklärten Zeit nach den vielen Morden und Zerstörungen, die uns diktatorische Regime gebracht haben, noch autoritäre Herrscher gibt, die alle nach dem altbewährten Muster der Antike an die Macht gekommen sind. Sie versprechen dem Volk Alles was es hören will, und die Massen wählen ihn, den politischen Heilsbringer. Gewiss hält er nicht, was er versprochen hat, wenn er an die Macht gekommen ist, sondern im Gegenteil, er unterdrückt und misshandelt die, die ihn gewählt haben. Seit 2500 Jahren haben die Menschen nicht begriffen, dass neue Parteien mit einem Führer an der Spitze, die in unruhigen Zeiten auftauchen, ihre Probleme nicht lösen können und ihre Ängste nicht imstande sind zu beseitigen, sondern mit sich selbst mehr Probleme bringen, wenn sie sie an die Macht bringen.

Produktinformationen

Titel: Alle Diktatoren sind gleich - Die Tyrannen der Antike
Untertitel: Ein Handbuch antiker Tyrannen: Werdegang und Persönlichkeitsbild
Autor:
EAN: 9783643136732
ISBN: 978-3-643-13673-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: g
Größe: H210mm x B147mm
Veröffentlichung: 01.09.2021
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen