Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Wortfeld des Textes

  • Fester Einband
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Buchreihe Trends in Medieval Philology nimmt zentrale Themen der aktuellen mediävistischen Forschungsdebatte auf und gibt wegw... Weiterlesen
20%
192.00 CHF 153.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Buchreihe Trends in Medieval Philology nimmt zentrale Themen der aktuellen mediävistischen Forschungsdebatte auf und gibt wegweisenden Forschungsdiskursen einen Ort in der Fachliteratur. Sie versteht sich als ein Forschungsforum mit höchstem Qualitätsanspruch. Die Reihe bietet besonders auch jüngeren und internationalen Forschern und Forschergruppen die Möglichkeit, innovative Studien und Diskussionen der Fachwelt zu präsentieren.

Der Band widmet sich der historischen Semantik poetologischer Selbstbezeichnungen der deutschen Literatur des Mittelalters ( âventiure, schrift, rede, buoch, tihtaere etc.). Er begreift ihre viel berufene Vagheit als Chance, zentralen Aspekten der mittelalterlichen Literaturauffassung sowie historischer Werk- und Autorkonzepte über ihre zeitgenössische Bezeichnungspraxis näher zu kommen.

Autorentext

Die Herausgeber sind Professoren für Ältere Deutsche Literatur an den Universitäten Freiburg, Bochum und Eichstätt.



Zusammenfassung
quot;Es ist ein Bd., der sich in der Tat lohnt von der ersten bis zur letzten Zeile zu lesen - und es dürfte nicht viele Sammelbd.e geben, auf die sich dieses Urteil anwenden ließe."Sabine Obermaier in: Mittellateinisches Jahrbuch 3/2008

Produktinformationen

Titel: Im Wortfeld des Textes
Untertitel: Worthistorische Beiträge zu den Bezeichnungen von Rede und Schrift im Mittelalter
Editor:
EAN: 9783110183283
ISBN: 978-3-11-018328-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 868g
Größe: H236mm x B161mm x T38mm
Jahr: 2006
Auflage: Reprint 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen