1. Adventsüberraschung: 10% Rabatt auf alle Filme! Jetzt mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ut Haat waard Verstahn

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
So as dat in Leven faaken is, günnt een de anner neet dat Solt up d Brot. Neet selten entsteiht daarut Haat (Hass). So ok tüsken K... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

So as dat in Leven faaken is, günnt een de anner neet dat Solt up d Brot. Neet selten entsteiht daarut Haat (Hass). So ok tüsken Karl Steen un Gerd Gerdes. Daarbi dührt neet vergeten worden, dat de beiden fröger maal Frünnen wassen. Un ok speelt Heinrich Schmidt, daarbi een grooten Rull. He wiegelt Gerd Gerdes tegen Karl Steen up un lett hum in de Glov dat Steen hum in een Angelegenheid bi d Landwirtschaftskamer ankleit hett, waarför Gerdes een fien Straaf upbrummt kregen hett. Heinrich Schmidt is achter Gerda Gerdes, de Dochter vun Gerd, to, de sük aver in de Söhn van hör Vaders Feind, Bert Steen verleevd hett. Bi sien Haat verlüsst Gerd Gerdes total over sük de Kontroll un will tegenover Karl Steen Rache öven. Daar lett he ok sien Familie unner lieden. Ok bi Heinrich Schmidt entwickelt sük, wiel sien Warven um Gerda nix brengt, up Bert Steen Haat. Gerd Gerdes und Heinrich Schmidt is all ns Recht, waarbi se sogaar Moordgedanken hebben. Hauptsaak de Feinde worden vernicht.

Autorentext

Herbert van Anken wurde 1946 in Bunde/Ostfriesland geboren. Nach seinem Volksschulabschluss erlernte er den Klempner-Installateur Beruf. Im Anschluss leistete er seinen Wehrdienst beim Bundesgrenzschutz ab. Von 1976-1979 schulte er zum Augenoptiker, und von 1996-1998 zum Alten- und Krankenpfleger um. Im Jahre 2007 ging er in den Vorruhestand. Mit dem Schreiben begann er 1987 während eines Krankenhausaufenthaltes. Er probierte sich erst an Theaterstücken, von denen mittlerweile knapp zwei Dutzend existieren, die bei entsprechenden Verlagen untergebracht sind. Hinzu kam das Verfassen von Gedichten. Vier Gedichtbände entstanden, wobei er drei in Eigenverlegung auf den Markt brachte. Den letzten Band »Labyrinth der Gefühle« gestaltete er zusammen mit K. Soraya Kurschat/München und erschien beim Noel Verlag. Zu guter Letzt widmete er sich dem Romanschreiben

Produktinformationen

Titel: Ut Haat waard Verstahn
Autor:
EAN: 9783868709186
ISBN: 978-3-86870-918-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Re Di Roma
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 205g
Größe: H205mm x B134mm x T15mm
Jahr: 2015