Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Struensee

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vom ehemaligen Leibarzt des dänischen Königs Christian VII. avancierte Johann Friedrich Struensee innerhalb kürzester Zeit zu dess... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Vom ehemaligen Leibarzt des dänischen Königs Christian VII. avancierte Johann Friedrich Struensee innerhalb kürzester Zeit zu dessen engstem Vertrauten und wurde schließlich zudem mit einer Generalvollmacht ausgestattet, die es ihm erlaubte, Reformen unter Umgehung der bisherigen Regierung durchzusetzen. Mit seinen Ideen der Aufklärung, gepaart mit einer geradezu irren Reformwut, brachte Struensee schließlich nicht nur Adel und Geistlichkeit, sondern auch die Bevölkerung Dänemarks gegen sich auf. Im April 1772 erfolgte die Hinrichtung Struensees. Das Trauerspiel des deutschen Schriftstellers und Dramatikers Heinrich Laube ist in der Nacht vor Struensees Festnahme am 17. Januar 1772 angesiedelt und macht auf intensiv-eingängige Weise die letzten Stunden Struensees in Freiheit lebendig. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1880.

Klappentext

Vom ehemaligen Leibarzt des dänischen Königs Christian VII. avancierte Johann Friedrich Struensee innerhalb kürzester Zeit zu dessen engstem Vertrauten und wurde schließlich zudem mit einer Generalvollmacht ausgestattet, die es ihm erlaubte, Reformen unter Umgehung der bisherigen Regierung durchzusetzen. Mit seinen Ideen der Aufklärung, gepaart mit einer geradezu irren Reformwut, brachte Struensee schließlich nicht nur Adel und Geistlichkeit, sondern auch die Bevölkerung Dänemarks gegen sich auf. Im April 1772 erfolgte die Hinrichtung Struensees. Das Trauerspiel des deutschen Schriftstellers und Dramatikers Heinrich Laube ist in der Nacht vor Struensees Festnahme am 17. Januar 1772 angesiedelt und macht auf intensiv-eingängige Weise die letzten Stunden Struensees in Freiheit lebendig. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1880.

Produktinformationen

Titel: Struensee
Autor:
EAN: 9783956970450
ISBN: 978-3-95697-045-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Literaricon Verlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 141g
Größe: H200mm x B130mm x T7mm
Jahr: 2016
Auflage: Nachdruck