Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gewaltfreie Schule

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In meiner Arbeit mit dem Titel "Gewaltfreie Schule Streitschlichtung als Methode zur Förderung sozialer Kompetenzen greife ic... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In meiner Arbeit mit dem Titel "Gewaltfreie Schule Streitschlichtung als Methode zur Förderung sozialer Kompetenzen greife ich das Thema Konflikt- und Gewaltverhalten an Schulen auf, welches in unserer Gesellschaft derzeit oft diskutiert wird. Dabei beschäftige ich mich mit der Fragestellung, wie es möglich ist mit Hilfe von Mediation Gewalt- und Konfliktverhalten abzubauen und zu vermeiden sowie gleichzeitig Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler aufzubauen und zu fördern. Dieser Prozess des Gewaltabbaus und der Förderung sozialer Kompetenzen soll mit der Konfliktlösungs-methode der Peer-Mediation erreicht werden. Die Frage dabei ist, wie die Soziale Arbeit, konkret die Schulsozialarbeit, dazu beitragen kann, bei dieser gewünschten Verhaltensveränderung an Schulen mitzuwirken.

Autorentext

Heidi Pyroth, geb. 27.09.1987, Sozialpädagogin(BA): Studium der Sozialen Arbeit mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung in München (2010), Studium für Lehramt Hauptschule in München



Klappentext

In meiner Arbeit mit dem Titel "Gewaltfreie Schule - Streitschlichtung als Methode zur Förderung sozialer Kompetenzen" greife ich das Thema Konflikt- und Gewaltverhalten an Schulen auf, welches in unserer Gesellschaft derzeit oft diskutiert wird. Dabei beschäftige ich mich mit der Fragestellung, wie es möglich ist mit Hilfe von Mediation Gewalt- und Konfliktverhalten abzubauen und zu vermeiden sowie gleichzeitig Sozialkompetenz der Schülerinnen und Schüler aufzubauen und zu fördern. Dieser Prozess des Gewaltabbaus und der Förderung sozialer Kompetenzen soll mit der Konfliktlösungs-methode der Peer-Mediation erreicht werden. Die Frage dabei ist, wie die Soziale Arbeit, konkret die Schulsozialarbeit, dazu beitragen kann, bei dieser gewünschten Verhaltensveränderung an Schulen mitzuwirken.

Produktinformationen

Titel: Gewaltfreie Schule
Untertitel: Streitschlichtung als Methode zur Förderung sozialer Kompetenzen
Autor:
EAN: 9783639352856
ISBN: 978-3-639-35285-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 113g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Jahr: 2011