Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Professionelle Arbeit mit Eltern

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schulen und Kindergärten können ihre immer komplexer werdenden Anforderungen am besten eng vernetzt mit verschiedenen unterstützen... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Schulen und Kindergärten können ihre immer komplexer werdenden Anforderungen am besten eng vernetzt mit verschiedenen unterstützenden PartnerInnen bewältigen. Die wichtigsten sind dabei die Eltern. Arbeit mit Eltern ist jedoch ein in der Aus- und Weiterbildung von PädagogInnen häufig vernachlässigter Bereich. Folgende thematischen Schwerpunkte werden behandelt: Berufsorientierung, Persönlichkeitsbildung, Gesundheitsförderung, Medienpädagogik, Leistungsbeurteilung/Hausaufgaben, Begabungs- und Interessenförderung, Demokratieerziehung, verschiedenen Settings der Zusammenarbeit mit Eltern mit allen Vor- und Nachteilen, ergänzt durch Checklisten und humorvolle Cartoons. Die AutorInnen: Dr. Hannes Brandau, Universitäts-Dozent an der Abteilung für Sozialpädagogik der KFU-Graz, Professor für Förderpädagogik an der KPH-Graz, Hochschulprofessor und Leiter des Kompetenzzentrums für "Pädagogisches Case- and Changemanagement" der KPH-Graz, Heilpädagoge an der Psychosomatik der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Graz, Psychotherapeut, systemischer Coach und Supervisor. Dr. Christine Fischer, Lehramtsprüfung für Hauptschulen in den Fächern Mathematik, Physik/Chemie und ao. Kath. Religion, seit 2004 Direktorin an der Hauptschule Kirchberg an der Raab. Dr. Manfred Pretis, Studium Lehramt, Psychologie und Sonderpädagogik. Spezialisierung im Bereich Frühförderung. Koordination Europäischer Projekte und internationale Projektarbeit im Bereich der Förderung von Kleinkindern psychisch verletzlicher Eltern.

Autorentext

Die AutorInnen: Dr. Hannes Brandau, Universitäts-Dozent an der Abteilung für Sozialpädagogik der KFU-Graz, Professor für Förderpädagogik an der KPH-Graz, Hochschulprofessor und Leiter des Kompetenzzentrums für "Pädagogisches Case- and Changemanagement" der KPH-Graz, Heilpädagoge an der Psychosomatik der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Graz, Psychotherapeut, systemischer Coach und Supervisor. Dr. Christine Fischer, Lehramtsprüfung für Hauptschulen in den Fächern Mathematik, Physik/Chemie und ao. Kath. Religion, seit 2004 Direktorin an der Hauptschule Kirchberg an der Raab. Dr. Manfred Pretis, Studium Lehramt, Psychologie und Sonderpädagogik. Spezialisierung im Bereich Frühförderung. Koordination Europäischer Projekte und internationale Projektarbeit im Bereich der Förderung von Kleinkindern psychisch verletzlicher Eltern.



Inhalt

Danksagung Erklärung der Symbole 1. Einführung 2. Lernstruktur 3. Ein "Check" für Mutige: Tiefenpsychologische Typologie von PädagogInnen in der Arbeit mit Eltern 4. Formen und Settings der Zusammenarbeit 4.1 Persönliche Gespräche (Elterngespräch,Hausbesuch, Tür- und Angelgespräch) 4.2 Telefongespräche 4.3 Vom Elternheft über Elternbrief zu E-Mail und SMS 4.4 Unterrichtsbesuche und Besuche des Kindergartens durch die Eltern 4.5 Eltern gestalten mit 4.6 Elternabend 4.7 Gemeinsame Projekte 4.8 Gemeinsame Wanderungen und Exkursionen 4.9 Ausstellungen und Basare 4.10 Feste und Feiern 4.11 Fragebogen 4.12 Briefkasten für Wünsche und Beschwerden 4.13 LehrerInnen/Eltern-Stammtisch 4.14 Schulzeitung, Homepage, Blogs, Foren 4.15 Elternsprechtag 4.16 Elternteilnahme an Schulkonferenzen - oder die "gläserne Schule" 4.17 Tag der offenen Tür - oder individuelles Schnupperangebot 4.18 Seminare, Tagungen, gruppendynamische Erfahrungen 4.19 Elterninitiativen 5. Brennpunkte und spezifische Themen der Zusammenarbeit 5.1 Eltern und Berufsorientierung 5.2 Persönlichkeitsbildung und Schlüsselkompetenzen 5.3 Gesundheitsförderung 5.3.1 Exkurs Unfallprävention und Mobilitätsbildung 5.3.2 Exkurs: Pubertät und Sexualerziehung 5.4 Medienpädagogik und E-Learning 5.5 Begabungs- und Interessensförderung 5.6 Leistungsbeurteilung - Feedbackkultur - Hausübungen 5.7 Politische Bildung - Demokratieerziehung 6. Elternbildung zwischen Bevormundung und Hilfe - oder: Brauchen Eltern einen Erziehungsführerschein? 7. Visionen für ein verantwortliches Miteinander in einer gemeinwesenorientierten und intelligenten Organisation 8. Abbildungsverzeichnis 9. Tabellenverzeichnis 10. Cartoonverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Professionelle Arbeit mit Eltern
Untertitel: Arbeitsbuch 3: Settings und Brennpunkte
Autor:
EAN: 9783706549431
ISBN: 978-3-7065-4943-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Studienverlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 372g
Größe: H215mm x B144mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.07.2010
Jahr: 2010
Auflage: zahlreiche Illustrationen