Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rotwein, Rauch und späte Liebe

  • Fester Einband
  • 330 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Lebensgeschichte einer Frau zwischen ländlichen Vorurteilen und dem modernen Leben in einer Kleinstadt. Sie nimmt immer Bedach... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Lebensgeschichte einer Frau zwischen ländlichen Vorurteilen und dem modernen Leben in einer Kleinstadt. Sie nimmt immer Bedacht auf das vierte Gebot, wodurch ihr gesamtes Leben in eine Form gepresst wird, die sie eigentlich nicht will. Kann sie sich aus den Zwängen befreien?

Autorentext

Hannelore Futschek wurde am 19. Juni 1951 in Wien geboren. Nach Matura und Studium in Wien heiratete sie 1975. Mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern zog sie 1984 ins Weinviertel. Sie übte mehrere Berufe aus, unter anderem als Bankangestellte, Bestatterin und Angestellte im Arbeitsmarktservice Niederösterreich, wo sie sich vor allem für die Karriere von Frauen und die Gleichbehandlung einsetzte. Seit ihrer Pensionierung schreibt sie Kurzgeschichten, in denen sie meist Selbsterlebtes schildert. Ihr erster Roman ist gerade erschienen. Nun widmet sie sich der Biografie ihrer besten Freundin. Auch die Acrylmalerei zählt zu ihren Hobbies. Seit mehreren Jahren pendelt sie mit ihrem Mann und der Hündin Chila nach Bad Aussee, wo sich der Zweitwohnsitz der Familie befindet.

Produktinformationen

Titel: Rotwein, Rauch und späte Liebe
Untertitel: EIn ganz normales Frauenschicksal
Autor:
EAN: 9783990845042
ISBN: 978-3-99084-504-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Morawa Lesezirkel
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 455g
Größe: H197mm x B128mm x T28mm
Jahr: 2019
Auflage: 1