Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

E-Books - Wartungsarbeiten Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser E-Book-Dienst nur eingeschränkt verfügbar. Bestellungen und Downloads sind zurzeit nur teilweise möglich. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

schliessen

Kopfschmerzkinder

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Kopfschmerzkinder - was sie brauchen und was ihnen hilft Was drücken Kinder mit Kopfschmerzen aus? Was benötigen sie, um störungsf... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Kopfschmerzkinder - was sie brauchen und was ihnen hilft Was drücken Kinder mit Kopfschmerzen aus? Was benötigen sie, um störungsfrei leben zu können? Was können Eltern, Lehrer und Therapeuten konkret tun? Hintergrundinformationen und zahlreiche erprobte Übungen und einfach umsetzbare Tipps entlasten "Kopfschmerz-Familien".

Migräne, Entspannungsmigräne, Spannungskopfschmerz - etwa 20% aller Schulkinder leiden darunter. Weil es sich um eine "funktionelle", also eine nicht-organische Erkrankung handelt, ist der Besuch bei Kinder- oder Facharzt meist vergeblich. In diesem Buch erfahren Eltern und alle, die mit Kopfschmerzkindern zu tun haben, aus der Feder einer Psychosomatik-Expertin: - was Heranwachsende mit Kopfschmerzen ausdrücken - was sie brauchen, um entspannen zu können - was getan werden kann, damit die Störung nicht mehr auftritt - welche Übungen sich am besten bewährt haben und Kindern Spaß machen. Dauer-Medikation ist meistens keine Lösung, die Krankheit will verstanden werden Dieses Buch richtet sich an: - Eltern von "Kopfschmerzkindern" - LehrerInnen - KinderärztInnen - Kinder- und Familienpsychologen

Vorwort
Kopfschmerzkinder - was sie brauchen und was ihnen hilft

Autorentext
Hanne Seemann, Diplom-Psychologin, ist Psychologische Psychotherapeutin und arbeitet als Hypnotherapeutin in eigener Praxis in St. Leon-Rot bei Heidelberg. Sie gibt Workshops und Psychosomatik-Seminare für Ärzte, Psychotherapeuten und Betroffene. Hanne Seemann hat mehrere Bücher verfasst, darunter »Mein Körper und ich Freund oder Feind?« und den Psychosomatik-Klassiker »Freundschaft mit dem eigenen Körper schließen«.

Klappentext

Migräne, Entspannungsmigräne, Spannungskopfschmerz - etwa 20% aller Schulkinder leiden darunter. Weil es sich um eine »funktionelle«, also eine nicht-organische Erkrankung handelt, ist der Besuch bei Kinder- oder Facharzt meist vergeblich. In diesem Buch erfahren Eltern und alle, die mit Kopfschmerzkindern zu tun haben, aus der Feder einer Psychosomatik-Expertin: - was Heranwachsende mit Kopfschmerzen ausdrücken - was sie brauchen, um entspannen zu können - was getan werden kann, damit die Störung nicht mehr auftritt - welche Übungen sich am besten bewährt haben und Kindern Spaß machen. Dauer-Medikation ist meistens keine Lösung, die Krankheit will verstanden werden Dieses Buch richtet sich an: - Eltern von »Kopfschmerzkindern« - LehrerInnen - KinderärztInnen - Kinder- und Familienpsychologen

Produktinformationen

Titel: Kopfschmerzkinder
Untertitel: Was Eltern, Lehrer und Therapeuten tun können
Autor:
EAN: 9783608860382
ISBN: 978-3-608-86038-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klett-Cotta Literatur
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 196g
Größe: H210mm x B136mm x T13mm
Jahr: 2019
Auflage: 3. Aufl.
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Fachratgeber Klett-Cotta"