Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Interreligiöse Kindererziehung

  • Kartonierter Einband
  • 146 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch ist ein Versuch sich mit der Thematik der interreligiösen Kindererziehung wissenschaftlich auseinanderzusetzen. Die Au... Weiterlesen
20%
36.75 CHF 29.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Dieses Buch ist ein Versuch sich mit der Thematik der interreligiösen Kindererziehung wissenschaftlich auseinanderzusetzen. Die Autorin behandelt in diesem Zusammenhang das Verhältnis zwischen dem Kind und der Gottheit und versucht das Konzept der interreligiösen Kindererziehung durch Chancen und Gefahren sowie Überlegungen zu Inhalten und der Rolle des Lehrers zu konkretisieren. Ihren Höhepunkt finden die Überlegungen in einem Modellversuch an einer Grundschule im Dresdner Raum. Diese Arbeit richtet sich an alle Pädagogen und weiteren Interessierten als Anregung und Motivation zu eigenen Projekten für die in unserer Gesellschaft besonders im religiösen Bereich so nötige Vorurteilsfreiheit.

Autorentext
Hanna Langer ist Studentin der Religionswissenschaft, Pädagogik und Interkulturellen Kommunikation an der LMU München. Ihre Schwerpunkte liegen auf dem interreligiösen Dialog und der Arbeit mit Kindern.

Produktinformationen

Titel: Interreligiöse Kindererziehung
Untertitel: Ein Versuch religiösen Vorurteilen bereits im Kindesalter zu begegnen
Autor:
EAN: 9783869249292
Format: Kartonierter Einband
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 146
Gewicht: 190g
Größe: H210mm x B210mm