Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Handbuch Wissenschaftsrhetorik

  • Fester Einband
  • 600 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Handbücher erschließen das rhetorische Wissen seiner disziplinären Vielfalt nach in systematischer Ordnung und historischer Pe... Weiterlesen
20%
245.00 CHF 196.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 20.08.2021
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Handbücher erschließen das rhetorische Wissen seiner disziplinären Vielfalt nach in systematischer Ordnung und historischer Perspektive. Entsprechend der Ausdifferenzierung des Faches seit dem 18. Jh. ist jedes Handbuch einem Fachgebiet gewidmet, wobei der Schwerpunkt auf der modernen Entwicklung liegt, und theoretisches sowie praktisches Fachwissen umschließt.

Seit ihren Ursprüngen ist die Rhetorik interdisziplinär angelegt. Rhetorisches Wissen über den Menschen, rhetorische Methoden und Techniken sind in viele Fächer aufgenommen worden, die sich mit Fragen sprachlicher Vermittlung und Interaktion sowie mit deren visueller Umsetzung beschäftigen. Diese vom Philosophen Hans-Georg Gadamer pointierte Ubiquität der Rhetorik hat daher seit ihrer Wiederentdeckung und Renaissance Mitte des 20. Jahrhundert (rhetorical turn) in den betroffenen Fächern zu einer lebhaften Diskussion und zum Einbezug rhetorischen Wissens in die jeweils eigene Systematik geführt. Dies betrifft Praxisfelder wie Bildrhetorik und Malerei, Medienrhetorik und Wissenschaftsrhetorik, Pädagogik oder Werbung, klassische Gattungen wie Politische Rede, Juristische oder Literarische Rhetorik und Theoriebereiche wie Rhetorik und Philosophie. Die neue Handbuchreihe bietet eine fundierte Lösung für die aus dieser fachlichen Heterogenität resultierenden Probleme: Ihre Autoren stellen die interdisziplinäre Diskussion in allen wichtigen Fachgebieten auf systematische, die zeitgenössische und historische Dimension einbeziehende Weise dar. Dem rhetorischen Selbstverständnis entsprechend richten sich die Handbücher nicht nur an Spezialisten, sondern durch die Verbindung von hohem wissenschaftlichen Standard mit verständlicher, der Klarheit verpflichteter Darstellung auch an Studierende und alle, die am Fachwissen der Rhetorik interessiert sind. Um die Rezeptionslinien vom antiken Fach bis zur aktuellen Forschungslage kenntlich zu machen, sind die Bände Antike Rhetorik und Moderne Rhetorik Teil dieser Handbuchreihe.

Autorentext

Hartwig Kalverkämper, Humboldt-Universität Berlin.

Produktinformationen

Titel: Handbuch Wissenschaftsrhetorik
Editor:
EAN: 9783110352207
ISBN: 978-3-11-035220-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 600
Gewicht: g
Größe: H240mm x B170mm
Veröffentlichung: 20.08.2021
Jahr: 2021