Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Augenblick

  • Fester Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zuerst, als Wilhelm Winzenburger vier oder fünf Jahre alt war, wollte er bei seinem Opa im Steinbruch arbeiten. Als er zwölf oder ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zuerst, als Wilhelm Winzenburger vier oder fünf Jahre alt war, wollte er bei seinem Opa im Steinbruch arbeiten. Als er zwölf oder dreizehn Jahre alt war, wollte er Busfahrer werden. Dann Koch. Später als die Mittelachule zu Ende ging, wollte er auf einem Jesuitengymnasium in Nickelsburg das Abitur machen und dann alte Sprachen studieren. Es kam anders. Bis zum dreißigsten Lebensjahr arbeitete Wilhelm in verschiedenen Branchen. Dann wurde er ein Taugenichts, Müßiggänger, schließlich Schriftsteller.

Klappentext

Zuerst, als Wilhelm Winzenburger vier oder fünf Jahre alt war, wollte er bei seinem Opa im Steinbruch arbeiten. Als er zwölf oder dreizehn Jahre alt war, wollte er Busfahrer werden. Dann Koch. Später, als die Mittelschule zu Ende ging, wollte er in ein Jesuitenkloster eintreten: Er wollte dort das Abitur machen und dann mehrere geisteswissenschaftliche Fächer studieren. Es kam anders. Bis zum dreißigsten Lebensjahr arbeitete Wilhelm in verschiedenen Branchen. Dann wurde er ein Lehnerich, so ein Tagedieb, der sich an die Häuser anlehnt, damit er nicht vor Faulheit umfällt. Schließlich wurde er Schreiber.

Produktinformationen

Titel: Der Augenblick
Autor:
EAN: 9783738673333
ISBN: 978-3-7386-7333-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 239g
Größe: H200mm x B126mm x T20mm
Jahr: 2015
Auflage: 2. Auflage.