Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Blechtrommel

  • Fester Einband
  • 778 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(526) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(149)
(197)
(98)
(48)
(34)
powered by 
Leseprobe
Oskar Matzerath ist ein Kind, dessen "geistige Entwicklung schon bei der Geburt abgeschlossen ist". Mit drei Jahren besc... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Oskar Matzerath ist ein Kind, dessen "geistige Entwicklung schon bei der Geburt abgeschlossen ist". Mit drei Jahren beschließt er, nicht weiter zu wachsen. Der groteske Außenseiter betrachtet die Welt mit schonungslos-sarkastischem Blick "von unten" Sein ständiger Begleiter ist eine Blechtrommel. Mit ihr ertrommelt er sich Distanz, fordert, schreckt auf. Wird sie ihm genommen, setzt er sich mit einem Schrei zur Wehr, der Glas zerspringen lässt. So absonderlich der zornige Zwerg ist, so frei ist er. Oskar ist ein unerbittlich scharfsinniger Beobachter des Danziger Kleinbürgertums im "Dritten Reich". Er durchschaut alles, doch er greift nicht ein ...

Autorentext

Günter Grass, 1927 bis 2015, wurde in Danzig geboren und war Schriftsteller, Bildhauer und Graphiker. 1999 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Zuletzt erschienen von ihm u. a. Grimms Wörter, der Gedichtband Eintagsfliegen und die illustrierte Jubiläums-Ausgabe seines 1963 erstmals publizierten Romans Hundejahre. Bis kurz vor seinem Tod am 13. April 2015 arbeitete Grass noch intensiv an seinem Buch Vonne Endlichkait und nahm Korrekturen letzter Hand vor.



Klappentext

Oskar Matzerath ist ein Kind, dessen »geistige Entwicklung schon bei der Geburt abgeschlossen ist«. Mit drei Jahren beschließt er, nicht weiter zu wachsen. Der groteske Außenseiter betrachtet die Welt mit schonungslos-sarkastischem Blick
»von unten« Sein ständiger Begleiter ist eine Blechtrommel. Mit ihr ertrommelt er sich Distanz, fordert, schreckt auf. Wird sie ihm genommen, setzt er sich mit einem Schrei zur Wehr, der Glas zerspringen lässt. So absonderlich der zornige Zwerg ist, so frei ist er. Oskar ist ein unerbittlich scharfsinniger Beobachter des Danziger Kleinbürgertums im »Dritten Reich«. Er durchschaut alles, doch er greift nicht ein ...

Produktinformationen

Titel: Die Blechtrommel
Autor:
EAN: 9783958291300
ISBN: 978-3-95829-130-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Steidl Gerhard Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 778
Gewicht: 683g
Größe: H205mm x B128mm x T35mm
Jahr: 2016