Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Buch über die Monade, die Zahl und die Figur

  • Fester Einband
  • 498 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Giordano Bruno (1548 - 1600) war Philosoph, Astronom, Dichter und Priester. Nach einem Studium trat er 1565 in den Dominikanerorde... Weiterlesen
20%
91.00 CHF 72.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext
Giordano Bruno (1548 - 1600) war Philosoph, Astronom, Dichter und Priester. Nach einem Studium trat er 1565 in den Dominikanerorden ein, geriet aber immer wieder mit den Ordensregeln in Konflikt. 1576 wurde er zum ersten Mal der Ketzerei beschuldigt und musste aus Neapel, später aus Rom, fliehen. Seit dieser Zeit führte er ein unstetes Leben mit Aufenhalten u. a. in Frankreich, England, Deutschland und der Schweiz. Nach seiner Rückkehr nach Italien wurde er schließlich von seinem einstigen Gönner Zuane Mocenigo denunziert und aufgrund dessen verhaftet. Sieben Jahre sollte er in Gefangenschaft in Rom verbringen, bis er schließlich 1600 auf dem Scheiterhaufen hingerichtet wurde. Bis zu seinem Tod hielt er an der Behauptung der Unendlichkeit des Universums und der Ablehnung der Gottessohnschaft Christi fest. Wolfgang Neuser ist Universitätsprofessor für Philosophie an der TU Kaiserslautern. Michael Spang, geb. 1968, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Religionsphilosophie und vergleichende Religionswissenschaft der TU Dresden. Er ist Mitarbeiter an dem DFG-Projekt zu Anna Maria van Schurmann. Bis 2003 war Michael Spang freier Journalist, Übersetzer und Lehrbeauftragter für Philosophie an den Universitäten Kaiserslautern, Flensburg und Dresden.

Produktinformationen

Titel: Das Buch über die Monade, die Zahl und die Figur
Untertitel: Frankfurt 1591
Autor:
Editor:
EAN: 9783883095585
ISBN: 978-3-88309-558-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bautz
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 498
Gewicht: 812g
Größe: H35mm x B221mm x T168mm
Jahr: 2010