Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschlechterunterschiede in der Bildungswahl

  • Kartonierter Einband
  • 203 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Arme Jungen? This book examines the important relationship that exists between Nepal and India in terms of water resources on many... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Arme Jungen? This book examines the important relationship that exists between Nepal and India in terms of water resources on many levels, from official to personal, technical to historical.

Die Studie analysiert das Phänomen einer zunehmenden schulischen "Benachteiligung" von Jungen. Zwei Fragen stehen dabei im Vordergrund: In welchem Umfang und zu welchem Zeitpunkt der Schullaufbahn kommt es zu einer geschlechtsspezifischen Benachteiligung und was sind die Ursachen?

Vorwort
Arme Jungen?

Autorentext
Dr. Johann Bacher ist Professor am Institut für Soziologie der Johannes Kepler Universität Linz.
Dr. Martina Beham ist am Institut für Soziologie der Johannes Kepler Universität Linz tätig.
Dr. Norbert Lachmayr ist Projektleiter am Österreichischen Institut für Berufsbildungsforschung in Wien.

Klappentext
Die Studie analysiert das Phänomen einer zunehmenden schulischen "Benachteiligung" von Jungen. Zwei Fragen stehen dabei im Vordergrund: In welchem Umfang und zu welchem Zeitpunkt der Schullaufbahn kommt es zu einer geschlechtsspezifischen Benachteiligung und was sind die Ursachen?

Inhalt
Bestandsaufnahme - Theoretische Vorüberlegungen und Hintergrundinformationen - Untersuchungsdesign und methodisches Vorgehen - Empirischer Teil - Zusammenfassung und Resümee Mit Beiträgen von Katrin Hasengruber, Judith Proinger, Peter Schlögl, Christoph Weber und Regine Wieser

Produktinformationen

Titel: Geschlechterunterschiede in der Bildungswahl
Editor:
EAN: 9783531160450
ISBN: 978-3-531-16045-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 203
Gewicht: 283g
Größe: H214mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2008
Auflage: 2008