Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geschichte und Perspektiven des Drei-Säulen-Modells der deutschen Kreditwirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aus dem Inhalt Hans-Joachim Strüder: Grußwort Joachim v. Harbou: Begrüßung Gerd Hardach: Die Entstehung des Drei-Säulen-Modells i... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Aus dem Inhalt

Hans-Joachim Strüder: Grußwort Joachim v. Harbou: Begrüßung Gerd Hardach: Die Entstehung des Drei-Säulen-Modells in der deutschen Kreditwirtschaft 1871-1934 Hans-Peter Burghof / Galia Kondova: Konsolidierung und Wettbewerb - das Drei-Säulen-Modell nach dem Zweiten Weltkrieg Stephan Paul: Performance der Bankensektoren in Europa - Überblick und erste empirische Ergebnisse

Podiumsdiskussion: Das Drei-Säulen-Modell: Voraussetzung oder Handicap für die internationale Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Kreditwesens? Claus Döring (Moderation), Michael Heise, Klaus Holschuh, Stephan Paul, Hans-Joachim Strüder

Produktinformationen

Titel: Geschichte und Perspektiven des Drei-Säulen-Modells der deutschen Kreditwirtschaft
Untertitel: 28. Symposium des Instituts für bankhistorische Forschung e.V. am 23. Juni 2005 im Hause der Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart
Editor:
EAN: 9783515090407
ISBN: 978-3-515-09040-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Steiner Franz Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 262g
Größe: H239mm x B172mm x T9mm
Jahr: 2007