Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Licht am Ende des Tunnels

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der junge Schriftsteller Mauritz Lamprecht beschließt, sich nicht mehr eingehender mit Menschen zu beschäftigen. Als er bemerkt, d... Weiterlesen
20%
8.50 CHF 6.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der junge Schriftsteller Mauritz Lamprecht beschließt, sich nicht mehr eingehender mit Menschen zu beschäftigen. Als er bemerkt, dass Rückzug Rückschritt bedeutet, versucht er, sich wieder einzubringen. Erfolge geben ihm den Glauben an die Menschen wieder zurück. Er integriert sich wieder. Die Sehnsucht nach der großen Liebe bleibt.

Autorentext

Gerd Egelhof, geboren 1970 in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis), lebt und arbeitet in Waiblingen bei Stuttgart. 1999 wurde der Autor, Buchhändler und Sporttrainer bei einem stipendienartigen Lyrik-Workshop in Auetal-Rolfshagen (Weserbergland) entdeckt. 2000 gewann er beim Baden-Württembergischen Landeslyrikwettbewerb den Kreispreis Rems-Murr. Egelhof schreibt Gedichte, Kurzprosa und Sachbücher. "Festtage des Lebens" ist sein vierter Lyrikband.



Klappentext

Der junge Schriftsteller Mauritz Lamprecht beschließt, sich nicht mehr eingehender mit Menschen zu beschäftigen. Als er bemerkt, dass Rückzug Rückschritt bedeutet, versucht er, sich wieder einzubringen. Erfolge geben ihm den Glauben an die Menschen wieder zurück. Er integriert sich wieder. Die Sehnsucht nach der großen Liebe bleibt.

Produktinformationen

Titel: Licht am Ende des Tunnels
Autor:
EAN: 9783833484117
ISBN: 978-3-8334-8411-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 85g
Größe: H190mm x B120mm x T5mm
Jahr: 2007

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel