Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geographie (Kanton Tessin)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 66. Kapitel: Alpenhütte (Kanton Tessin), Berg im Kanton Tessin, Fluss im Kanton Tessin, Pass im Kanton ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 66 Seiten  Weitere Informationen
20%
28.90 CHF 23.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 66. Kapitel: Alpenhütte (Kanton Tessin), Berg im Kanton Tessin, Fluss im Kanton Tessin, Pass im Kanton Tessin, See im Kanton Tessin, Tal im Kanton Tessin, Gotthardmassiv, Reuss, Ticino, Luganersee, Valle di Blenio, Gotthardpass, Monte Verità, Valle Verzasca, Lago Maggiore, Rein da Medel, Lepontinische Alpen, Bündnerschiefer, Lukmanierpass, Valle Leventina, Adula-Alpen, Maggia, Monte Ceneri, Greina, Centovalli, Denti della Vecchia, Poebene, Monte Leone-Sankt Gotthard-Alpen, Monte San Giorgio, Monte Brè, Lago di Cadagno, Lago di Vogorno, Kulturweg der Alpen, Monte Generoso, Strada Alta, Isole di Brissago, Lago di Luzzone, Nufenenpass, Cardada, Piz Alv, San-Jorio-Pass, Motterasciohütte, Lago di Palagnedra, Magadinoebene, Monte San Salvatore, Trans Swiss Trail, Monte Tamaro, Rheinwaldhorn, Lago del Narèt, Moësa, Scalettahütte, Cristallinahütte, Comer Voralpen, Lago Ritom, Val Bedretto, Melezza, Brenno, Lago dei Cavagnöö, Vareser Voralpen, Adulahütte UTOE, Adulahütte SAC, Lago di Lucendro, Pizzo di Vogorno, Campo Tencia, Val Piumogna, Lago del Sambuco, Vedeggio, Quarneihütte, Tessiner Alpen, Giona, Monte Lema, Lago di Robiei, San Giacomo, Gaggiolo, Gridone, Alpe di Neggia, Gotthardreuss, Rovana, Luganer Voralpen, Monte Basòdino, Piottino-Schlucht, Tresa, Scopí, Muggiotal, Mara, Piz Medel, Cassarate, Calnègia, Cadlimohütte, Pizzo Rotondo, Sighignola, Valle Onsernone, Valle Bavona, Piz Campo Tencia, Osura, Lago Tremorgio, Adula-Gruppe, Rifugio Al Legn, Lago del Zött, Camoghè, Piz Terri, Valle Maggia, Pizzo Ruscada, Monte Boglia, Piz Blas, Malcantone, Seedamm von Melide, Capanna Grossalp, Pizzo Gallina, Sottoceneri, Lago Sfundau, Val Lavizzara, Riviera, Capanna Cornavosa, Sopraceneri, Monte Caslano, Magliasina. Auszug: Der Gotthardpass (italienisch Passo del San Gottardo) war vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert eine der wichtigen Nord-Süd-Verbindungen über die Alpen. Als Gotthardachse wird die Verkehrsachse bezeichnet, die in Nord Süd-Richtung über das Gotthardmassiv oder unter ihm hindurch führt. Sie ist die direkte Verkehrsverbindung durch die Zentralalpen, da sie nur über einen Gebirgskamm führt. Aus diesem Grund hat sie - anders als der Pass selbst - nach wie vor eine grosse Bedeutung für den Alpentransit. Der Gebirgspass verbindet die Ortschaften Andermatt in der Talschaft Urseren im Kanton Uri und Airolo in der Valle Leventina im Kanton Tessin. Die Passhöhe liegt auf einer Höhe von Auf einer Strecke von rund 110 Kilometern verbindet die Gotthardstrasse, so die amtliche Bezeichnung, die Orte Altdorf und Biasca. Diese Hauptstrasse 2 folgt ab Altdorf dem Reusstal und tangiert dort die Dörfer Schattdorf, Erstfeld, Silenen, Amsteg, Intschi, Wassen, Wattingen und Göschenen. Nach Göschenen folgt die Schöllenenschlucht mit dem Suworow-Denkmal und anschliessend das Dorf Andermatt, ein Verkehrsknotenpunkt. Die Passstrasse respektive Hauptstrasse 2 überquert auf der Gotthard-Passhöhe die Europäische Hauptwasserscheide zwischen Rhein und Po. Sie wird flankiert von der Gotthardleitung und dem Bergsee "Lago della Piazza". Ab der Kantonsgrenze trägt sie den Namen "Via San Gottardo" und führt als solche in die Valle Leventina. In Piotta wechselt sie ihren Namen in "Strada Cantonale". Die erste steinerne TeufelsbrückeObwohl den Römern der Gotthard als Pass unter den Namen Adula Mons bekannt war, nutzten sie ihn kaum: Befestigte Römerstrassen führten über den Septimer, Reschenpass und Brenner. Zwar konnte der Gotthard an und...

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 66. Kapitel: Alpenhütte (Kanton Tessin), Berg im Kanton Tessin, Fluss im Kanton Tessin, Pass im Kanton Tessin, See im Kanton Tessin, Tal im Kanton Tessin, Gotthardmassiv, Reuss, Ticino, Luganersee, Valle di Blenio, Gotthardpass, Monte Verità, Valle Verzasca, Lago Maggiore, Rein da Medel, Lepontinische Alpen, Bündnerschiefer, Lukmanierpass, Valle Leventina, Adula-Alpen, Maggia, Monte Ceneri, Greina, Centovalli, Denti della Vecchia, Poebene, Monte Leone-Sankt Gotthard-Alpen, Monte San Giorgio, Monte Brè, Lago di Cadagno, Lago di Vogorno, Kulturweg der Alpen, Monte Generoso, Strada Alta, Isole di Brissago, Lago di Luzzone, Nufenenpass, Cardada, Piz Alv, San-Jorio-Pass, Motterasciohütte, Lago di Palagnedra, Magadinoebene, Monte San Salvatore, Trans Swiss Trail, Monte Tamaro, Rheinwaldhorn, Lago del Narèt, Moësa, Scalettahütte, Cristallinahütte, Comer Voralpen, Lago Ritom, Val Bedretto, Melezza, Brenno, Lago dei Cavagnöö, Vareser Voralpen, Adulahütte UTOE, Adulahütte SAC, Lago di Lucendro, Pizzo di Vogorno, Campo Tencia, Val Piumogna, Lago del Sambuco, Vedeggio, Quarneihütte, Tessiner Alpen, Giona, Monte Lema, Lago di Robiei, San Giacomo, Gaggiolo, Gridone, Alpe di Neggia, Gotthardreuss, Rovana, Luganer Voralpen, Monte Basòdino, Piottino-Schlucht, Tresa, Scopí, Muggiotal, Mara, Piz Medel, Cassarate, Calnègia, Cadlimohütte, Pizzo Rotondo, Sighignola, Valle Onsernone, Valle Bavona, Piz Campo Tencia, Osura, Lago Tremorgio, Adula-Gruppe, Rifugio Al Legn, Lago del Zött, Camoghè, Piz Terri, Valle Maggia, Pizzo Ruscada, Monte Boglia, Piz Blas, Malcantone, Seedamm von Melide, Capanna Grossalp, Pizzo Gallina, Sottoceneri, Lago Sfundau, Val Lavizzara, Riviera, Capanna Cornavosa, Sopraceneri, Monte Caslano, Magliasina. Auszug: Der Gotthardpass (italienisch Passo del San Gottardo) war vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert eine der wichtigen Nord-Süd-Verbindungen über die Alpen. Als Gotthardachse wird die Verkehrsachse bezeichnet, die in Nord-Süd-Richtung über das Gotthardmassiv oder unter ihm hindurch führt. Sie ist die direkte Verkehrsverbindung durch die Zentralalpen, da sie nur über einen Gebirgskamm führt. Aus diesem Grund hat sie - anders als der Pass selbst - nach wie vor eine grosse Bedeutung für den Alpentransit. Der Gebirgspass verbindet die Ortschaften Andermatt in der Talschaft Urseren im Kanton Uri und Airolo in der Valle Leventina im Kanton Tessin. Die Passhöhe liegt auf einer Höhe von Auf einer Strecke von rund 110 Kilometern verbindet die Gotthardstrasse, so die amtliche Bezeichnung, die Orte Altdorf und Biasca. Diese Hauptstrasse 2 folgt ab Altdorf dem Reusstal und tangiert dort die Dörfer Schattdorf, Erstfeld, Silenen, Amsteg, Intschi, Wassen, Wattingen und Göschenen. Nach Göschenen folgt die Schöllenenschlucht mit dem Suworow-Denkmal und anschliessend das Dorf Andermatt, ein Verkehrsknotenpunkt. Die Passstrasse respektive Hauptstrasse 2 überquert auf der Gotthard-Passhöhe die Europäische Hauptwasserscheide zwischen Rhein und Po. Sie wird flankiert von der Gotthardleitung und dem Bergsee «Lago della Piazza». Ab der Kantonsgrenze trägt sie den Namen «Via San Gottardo» und führt als solche in die Valle Leventina. In Piotta wechselt sie ihren Namen in «Strada Cantonale». Die erste steinerne TeufelsbrückeObwohl den Römern der Gotthard als Pass unter den Namen Adula Mons bekannt war, nutzten sie ihn kaum: Befestigte Römerstrassen führten über den Septimer, Reschenpass und Brenner. Zwar konnte der Gotthard an und...

Produktinformationen

Titel: Geographie (Kanton Tessin)
Untertitel: Alpenhütte (Kanton Tessin), Berg im Kanton Tessin, Fluss im Kanton Tessin, Pass im Kanton Tessin, See im Kanton Tessin, Tal im Kanton Tessin, Gotthardmassiv, Reuss, Ticino, Luganersee, Valle di Blenio, Gotthardpass, Monte Verità
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781159010478
ISBN: 978-1-159-01047-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 66
Gewicht: 146g
Größe: H245mm x B190mm x T3mm
Jahr: 2012

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen