Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die erfolglose Gesellschaft und der Mensch in ihr

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Buch resümiert die Untersuchungen des Autors zum Reproduktionsschema des gesamten Endprodukts. Betrachtet Statik u... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das vorliegende Buch resümiert die Untersuchungen des Autors zum Reproduktionsschema des gesamten Endprodukts. Betrachtet Statik und Dynamik. Die Neuheit der erhaltenen Ergebnisse gewährleisteten Analogiemodelle. Für die Aktualität des Themas spricht insbesondere das ungelöste. Nicht weniger wichtig ist die "politisch-ökologische" Verallgemeinerung betreffend die Ökologie der Umwelt. Der zu optimierende Parameter ist das Verhältnis der beiden Abteilungen. Die makroökonomische Organisation geht als Parameter in sie ein. Es werden die möglichen Ansätze zum Problem der Steuerung schlechter Verhältnisse diskutiert, was für einen Großteil der Weltwirtschaft aktuell ist. Mittels des Modells ergibt sich, dass Arbeit sparende Verhältnisse (wie die russischen, chinesischen u. Ä.) die durch die Unvollkommenheit der Technologien bedingten Umweltprobleme um ein Vielfaches verschärfen. Früher wurde dieser wichtige Faktor nicht berücksichtigt. Die Funktion der Verhaltensqualität des Soziums wird hier durch eine Zufallsfunktion dargestellt. Eingeführt die Norm des Verhaltens. Untersucht werden mögliche Abweichungen von Ihr.

Autorentext

Gennadiy Alexandrowitsch Osipov wurde 1940 geboren; er hat einen akademischen Grad. Seine wisseschaftlichen Interessen sind analoge mathematische Modellierung im Bereich der Makroökonomie, Ökologie und Verhaltenspraktiken.



Klappentext

Das vorliegende Buch resümiert die Untersuchungen des Autors zum Reproduktionsschema des gesamten Endprodukts. Betrachtet Statik und Dynamik. Die Neuheit der erhaltenen Ergebnisse gewährleisteten Analogiemodelle. Für die Aktualität des Themas spricht insbesondere das ungelöste. Nicht weniger wichtig ist die "politisch-ökologische" Verallgemeinerung betreffend die Ökologie der Umwelt. Der zu optimierende Parameter ist das Verhältnis der beiden Abteilungen. Die makroökonomische Organisation geht als Parameter in sie ein. Es werden die möglichen Ansätze zum Problem der Steuerung schlechter Verhältnisse diskutiert, was für einen Großteil der Weltwirtschaft aktuell ist. Mittels des Modells ergibt sich, dass Arbeit sparende Verhältnisse (wie die russischen, chinesischen u. Ä.) die durch die Unvollkommenheit der Technologien bedingten Umweltprobleme um ein Vielfaches verschärfen. Früher wurde dieser wichtige Faktor nicht berücksichtigt. Die Funktion der Verhaltensqualität des Soziums wird hier durch eine Zufallsfunktion dargestellt. Eingeführt die Norm des Verhaltens. Untersucht werden mögliche Abweichungen von Ihr.

Produktinformationen

Titel: Die erfolglose Gesellschaft und der Mensch in ihr
Untertitel: Ein Blick aus Russland
Autor:
EAN: 9783330510326
ISBN: 978-3-330-51032-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 249g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel