Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geistige und körperliche Arbeit im Mittelalter

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Günther Mensching war Direktor des philosophischen Seminars in Hannover. Alia Mensching-Estakhr, M.A., Studium der Philosoph... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Günther Mensching war Direktor des philosophischen Seminars in Hannover. Alia Mensching-Estakhr, M.A., Studium der Philosophie/ Geschichte an der Leibniz Universität Hannover, Doktorandin an der Friedrich-Wilhelms- Universität Bonn, Dissertationsthema: "Zum Problem des Selbstbewußtseins bei Avicenna", Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Mensching.



Inhalt

G. Mensching: Vorwort - Einleitung - I. Arbeit von der Antike bis zum hohen Mittelalter - T. Reichardt: Grundpositionen der antiken Philosophie zum Thema Arbeit - V. Postel: Arbeit bei Cassian von Marseille und Abailard - G. Mensching: Die Stellung Bernhards von Clairvaux zur Arbeit der Zisterzienser - II. Bettelorden und Arbeit I - M. L. Pulido: Travail mental et physique dans la pensée franciscaine - H. Walther: »Et fratres qui sciunt laborare, laborent » - C. Rode: Kapital und Arbeit bei Olivi - III. Bettelorden und Arbeit II - J. Hackett: Roger Bacon on military action, philosophical refl ection and technology - M. Städtler: Arbeit als Faktor von Profanierung. Spuren der Refl exion auf produktive Tätigkeiten im praktischen und theoretischen Denken Thomas von Aquins - U. Kern: Proprietät und Komplementarität. Inneres und äußeres Werk bei Meister Eckhart - IV. Judentum, Byzanz und Moderne - G. Hasselhoff: "Arbeitstexte" der Bibel und ihre Interpretation zwischen Christen und Juden (Beda Venerabilis bis Nicolaus von Lyra) - G. Kapriev: Intellektuelle und körperliche Arbeit in der byzantinischen Mönchstradition - R. Taylor: Averroes and the practical intellect - V. Ausblicke - C. Meckseper: Die Arbeit am Bau und ihre Darstellung im Mittelalter - H. Fischer: "Arebeit" in der höfi schen Literatur - H.-U. Wöhler: Die Arbeitsteilung als ein kulturelles Phänomen in der spätmittelalterlichen theologischen und philosophischen Literatur (Nicole Oresme, W. Langland, Richard Bury und John Wiclif)

Produktinformationen

Titel: Geistige und körperliche Arbeit im Mittelalter
Untertitel: 5. Hannoveraner Symposium zur Philosophie des Mittelalters
Editor:
EAN: 9783826051364
ISBN: 978-3-8260-5136-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 402g
Größe: H233mm x B156mm x T17mm
Veröffentlichung: 07.09.2016
Jahr: 2016
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen