Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Geistige und körperliche Arbeit im Mittelalter

Günther Mensching war Direktor des philosophischen Seminars in Hannover. Alia Mensching-Estakhr, M.A., Studium der Philosoph... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 260 Seiten
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Günther Mensching war Direktor des philosophischen Seminars in Hannover. Alia Mensching-Estakhr, M.A., Studium der Philosophie/ Geschichte an der Leibniz Universität Hannover, Doktorandin an der Friedrich-Wilhelms- Universität Bonn, Dissertationsthema: "Zum Problem des Selbstbewußtseins bei Avicenna", Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Mensching.



Inhalt

G. Mensching: Vorwort - Einleitung - I. Arbeit von der Antike bis zum hohen Mittelalter - T. Reichardt: Grundpositionen der antiken Philosophie zum Thema Arbeit - V. Postel: Arbeit bei Cassian von Marseille und Abailard - G. Mensching: Die Stellung Bernhards von Clairvaux zur Arbeit der Zisterzienser - II. Bettelorden und Arbeit I - M. L. Pulido: Travail mental et physique dans la pensée franciscaine - H. Walther: »Et fratres qui sciunt laborare, laborent » - C. Rode: Kapital und Arbeit bei Olivi - III. Bettelorden und Arbeit II - J. Hackett: Roger Bacon on military action, philosophical refl ection and technology - M. Städtler: Arbeit als Faktor von Profanierung. Spuren der Refl exion auf produktive Tätigkeiten im praktischen und theoretischen Denken Thomas von Aquins - U. Kern: Proprietät und Komplementarität. Inneres und äußeres Werk bei Meister Eckhart - IV. Judentum, Byzanz und Moderne - G. Hasselhoff: "Arbeitstexte" der Bibel und ihre Interpretation zwischen Christen und Juden (Beda Venerabilis bis Nicolaus von Lyra) - G. Kapriev: Intellektuelle und körperliche Arbeit in der byzantinischen Mönchstradition - R. Taylor: Averroes and the practical intellect - V. Ausblicke - C. Meckseper: Die Arbeit am Bau und ihre Darstellung im Mittelalter - H. Fischer: "Arebeit" in der höfi schen Literatur - H.-U. Wöhler: Die Arbeitsteilung als ein kulturelles Phänomen in der spätmittelalterlichen theologischen und philosophischen Literatur (Nicole Oresme, W. Langland, Richard Bury und John Wiclif)

Produktinformationen

Titel: Geistige und körperliche Arbeit im Mittelalter
Untertitel: 5. Hannoveraner Symposium zur Philosophie des Mittelalters
Editor: Günther Mensching Alia Mensching-Estakhr
EAN: 9783826051364
ISBN: 978-3-8260-5136-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 402g
Größe: H233mm x B156mm x T17mm
Jahr: 2016
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen