Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Milchsuppe mit Schwarzbrot
Gabriele Schreib

www.gabrieleschreib.deAufbruchstimmung in den 50er Jahren: von Westen rollen Auslöser heran. Rockmusik von Elvis, Filme von James ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 84 Seiten  Weitere Informationen
20%
14.50 CHF 11.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

www.gabrieleschreib.de

Aufbruchstimmung in den 50er Jahren: von Westen rollen Auslöser heran. Rockmusik von Elvis, Filme von James Dean, später die Beatmusik, alles bewegt die jungen Leute in den noch zerstörten Städten. Besonders heftig bombardiert wurde die Hafenstadt Kiel, in der die Autorin aufwuchs. So sieht sie alles, was die Sprengkörper mit der schönen Stadt am Meer gemacht haben, in ihrer Phantasie sieht sie jedoch auch das Erleben der Familie, die aus Ostpreußen geflohen war. So erzählt sie von ihrem ganz persönlichen Leben. Damit berichtet sie aber nicht einfach nur über ihre individuelle Sichtweise, sondern sie ist zugleich damit eine Zeitzeugin des 20. Jahrhunderts. Ein Großteil unserer Bevölkerung ist zu jung, um diese Jahre bewusst miterlebt zu haben. Es waren die Jahre des Aufbaus aus Schutt und Asche, aus materiellen und geistigen Trümmern. Es waren Jahre der Auseinandersetzung mit überkommenen und verstaubten gesellschaftlichen Verhaltensweisen. Nivea-Fähnchen und Erdal, Muckefuck und Schmand, Mecki-Bücher und Fox Tönende Wochenschau, Apfelsaft auf Sylt und die Klingende Post - viele damals Geborene werden sich oder Elemente ihres damaligen Lebens wiedererkennen.

Autorentext

Gabriele Schreib M.A., Jahrgang 1949, ist Politologin, Redakteurin und Autorin. Sie hat drei erwachsene Kinder und lebt seit 1971 in Strande bei Kiel in ihrem Haus an der Ostsee. Sie machte Abitur 1970 auf der Käthe-Kollwitz-Schule in Kiel. Dann studierte sie Politik, Nebenfächer Soziologie und Kunstgeschichte. Die schon 1971 geschlossene Ehe nach 13 Jahren beendet. Angefangen als Redakteurin zu arbeiten. Dann ein zweites Standbein aufgebaut, als Dozentin in der Erwachsenenbildung. Einen spanischen Partner kennen gelernt. In der Zeit 1985-1989 mit ihm drei Kinder bekommen. Dann wurde der Bildungssektor problematisch, sie stieg mal wieder um. 1996 die Trennung vom Vater der drei Kinder. Die Zeit der hochkarätigen Führungsjobs begann. Mit Europaprojekten beschäftigt, mit Bildungsplanung als Frauenbeauftragte, im Qualitätsmanagement, als Pressereferentin. Mit 50 Jahren Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der Kieler Beschäftigungs- und Ausbildungsgesellschaft KIBA GmbH. Eine vielfältige Tätigkeit, Pressearbeit für die oft jugendlichen Sozialhilfeempfänger, solide und interessant. Leider wurde die Firma geschlossen. Seither tätig als freie Redakteurin und Autorin.



Klappentext

Aufbruchstimmung in den 50er Jahren: von Westen rollen Auslöser heran. Rockmusik von Elvis, Filme von James Dean, später die Beatmusik, alles bewegt die jungen Leute in den noch zerstörten Städten. Besonders heftig bombardiert wurde die Hafenstadt Kiel, in der die Autorin aufwuchs. So sieht sie alles, was die Sprengkörper mit der schönen Stadt am Meer gemacht haben, in ihrer Fantasie sieht sie jedoch auch das Erleben der Familie, die aus Ostpreußen geflohen war. So erzählt sie von ihrem ganz persönlichen Leben. Damit berichtet sie aber nicht einfach nur über ihre individuelle Sichtweise, sondern sie ist zugleich damit eine Zeitzeugin des 20. Jahrhunderts. Ein Großteil unserer Bevölkerung ist zu jung, um diese Jahre bewusst miterlebt zu haben. Es waren die Jahre des Aufbaus aus Schutt und Asche, aus materiellen und geistigen Trümmern. Es waren Jahre der Auseinandersetzung mit überkommenen und verstaubten gesellschaftlichen Verhaltensweisen. Nivea-Fähnchen und Erdal, Muckefuck und Schmand, Mecki-Bücher und Fox Tönende Wochenschau, Apfelsaft auf Sylt und die Klingende Post - viele damals Geborene werden sich oder Elemente ihres damaligen Lebens wiedererkennen.

Produktinformationen

Titel: Milchsuppe mit Schwarzbrot
Autor: Gabriele Schreib
EAN: 9783837017021
ISBN: 978-3-8370-1702-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 131g
Größe: H210mm x B147mm x T6mm
Jahr: 2008
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen