Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Entschuldigung und Entschuldigungsannahme im Täter-Opfer-Ausgleich
Gabriele Klocke

Gabriele Klocke studierte Linguistik, Psychologie, Biologie und Pädagogik. Sie ist Akademische Oberrätin im Fachbereich... Weiterlesen
Fester Einband, 383 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Gabriele Klocke studierte Linguistik, Psychologie, Biologie und Pädagogik. Sie ist Akademische Oberrätin im Fachbereich Kriminologie der Universität Regensburg. Ihr Forschungsinteresse gilt der Rechtslinguistik. Darüber hinaus ist sie freiberuflich als Wissenschaftsmediatorin tätig.



Klappentext

Die interdisziplinär angelegte Studie verbindet ein sprachwissenschaftliches mit einem strafrechtlichen Erkenntnisinteresse: So werden aus sprachwissenschaftlicher Perspektive Entschuldigungs- und Entschuldigungsannahmehandlungen als spezifische Rituale in einem strafrechtlich relevanten Kontext, nämlich dem Täter-Opfer-Ausgleich untersucht. Die Autorin spürt dabei theoretisch wie empirisch der sprachlichen Form dieses Rituals, seiner gesprächsorganisatorischen Lokalisierung sowie seiner pragmatischen Organisation als Sprechaktsequenz nach. Die entsprechenden Befunde werden strafrechtlich gerahmt: So zeigt die Autorin, in welche diskursiven Prozesse Entschuldigung und Entschuldigungsannahme im Rahmen des Täter-Opfer-Ausgleichs eingebettet sind, d.h. ob die Durchführung dieses Rituals von den Mediatoren der Ausgleichsgespräche als Erfolgskriterium betrachtet wird und inwiefern sein Gelingen von der Sprachkompetenz aller Beteiligten abhängt.



Inhalt

Inhalt: Entschuldigung - Entschuldigungsannahme - Täter-Opfer-Ausgleich - Restorative Justice - Sprechakttheorie - Sprechaktset - Sprechaktsanktion - Spracheinstellung - Nachbarschaftspaar - Erfolgskriterium - Experteninterview - Sekundäre Viktimisierung - Soziolinguale Selektion - Straftheorie.

Produktinformationen

Titel: Entschuldigung und Entschuldigungsannahme im Täter-Opfer-Ausgleich
Untertitel: Eine soziolinguistische Untersuchung zu Gesprächsstrukturen und Spracheinstellungen
Autor: Gabriele Klocke
EAN: 9783631628560
ISBN: 978-3-631-62856-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 383
Gewicht: 603g
Größe: H215mm x B157mm x T33mm
Jahr: 2013

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen