Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mündliches Erzählen als Performance: die Entwicklung narrativer Diskurse im Fremdsprachenunterricht

  • Kartonierter Einband
  • 501 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erzählen als kommunikative und kreative Tätigkeit stellt eine der wichtigsten sprachlichen und kulturellen Fähigkeiten dar, die im... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Erzählen als kommunikative und kreative Tätigkeit stellt eine der wichtigsten sprachlichen und kulturellen Fähigkeiten dar, die im Fremdsprachenunterricht bisher noch nicht als eigenständiges Kompetenzziel in den Blick genommen wurden. Diesen Weg geht der vorliegende Band, indem er die Potenziale mündlichen und performativ-gestaltenden Erzählens in der Fremdsprache darstellt und anhand von Beispielen erläutert, auf welche Weise sie in der Praxis genutzt werden können. Das Werk ist deshalb sowohl für Studierende und für Lehrende als auch für (Aktions-)Forschende in Schule und Hochschule von Interesse.

Autorentext

G. Bergfelder-Boos arbeitet als freie Mitarbeiterin in der Weiterbildung von Lehrkräften der Berliner Schule. An der Freien Universität Berlin entwickelt sie Aktionsforschungsprojekte zur Anwendung der Methode in Schule und Hochschule.

Produktinformationen

Titel: Mündliches Erzählen als Performance: die Entwicklung narrativer Diskurse im Fremdsprachenunterricht
Untertitel: Eine explorative Studie im Rahmen eines Weiterbildungsprojekts im Fach Französisch
Autor:
EAN: 9783823381921
ISBN: 978-3-8233-8192-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Narr Dr. Gunter
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 501
Gewicht: 698g
Größe: H224mm x B157mm x T38mm
Veröffentlichung: 06.09.2018
Jahr: 2018
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen