Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analytik der Revolte
Gabriel Hürlimann

Der "Arabische Frühling" hat einem als antiquiert geltenden Begriff unverhofft zu einer neuen Konjunktur verholfen und dem mediale... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 364 Seiten  Weitere Informationen
20%
45.50 CHF 36.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Der "Arabische Frühling" hat einem als antiquiert geltenden Begriff unverhofft zu einer neuen Konjunktur verholfen und dem medialen Diskurs rund um den Globus aufgedrängt: Revolte! Denn plötzlich revoltierten sie wieder, die "Verdammten dieser Erde", und alle schauten gebannt hin und staunten über den Wagemut, die Selbstlosigkeit und den Kampfgeist, den diese Menschen an den Tag zu legen bereit waren. Doch was heißt "revoltieren"? Dass ein Blick auf die Pariser Kommune von 1871, den Mai 1968 oder gar auf Occupy Wall Street von 2011 lediglich zeigen könnte, dass die Revolte theoretisch schwerer zu fassen ist - auf dieser Überzeugung basiert diese Studie. Ein direkter Blick auf exemplarische Phänomene führt in die Irre oder vermag bestenfalls ein spezifisches Vorwissen von oder über Revolten daran zu reproduzieren. Denn die prototypische Revolte schlechthin existiert nicht.

Klappentext

Der »Arabische Frühling« hat einem als antiquiert geltenden Begriff unverhofft zu einer neuen Konjunktur verholfen und dem medialen Diskurs rund um den Globus aufgedrängt: Revolte! Denn plötzlich revoltierten sie wieder, die »Verdammten dieser Erde«, und alle schauten gebannt hin und staunten über den Wagemut, die Selbstlosigkeit und den Kampfgeist, den diese Menschen an den Tag zu legen bereit waren. Doch was heißt »revoltieren«? Dass ein Blick auf die Pariser Kommune von 1871, den Mai 1968 oder gar auf Occupy Wall Street von 2011 lediglich zeigen könnte, dass die Revolte theoretisch schwerer zu fassen ist - auf dieser Überzeugung basiert diese Studie. Ein direkter Blick auf exemplarische Phänomene führt in die Irre oder vermag bestenfalls ein spezifisches Vorwissen von oder über Revolten daran zu reproduzieren. Denn die prototypische Revolte schlechthin existiert nicht.

Produktinformationen

Titel: Analytik der Revolte
Untertitel: Über agonistische Konstellationen von Macht, Freiheit und Subjekt im Anschluss an Michel Foucault
Autor: Gabriel Hürlimann
EAN: 9783851327878
ISBN: 978-3-85132-787-8
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Turia + Kant, Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 364
Gewicht: 624g
Größe: H243mm x B164mm x T30mm
Veröffentlichung: 23.07.2015
Jahr: 2015
Land: AT

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen