Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kleine Zeiten

  • Fester Einband
  • 278 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
In "Kleine Zeiten" erzählt Fritz Dittlbacher die Geschichte eines Mädchens, einer Frau, einer Mutter und Großmutter - seiner Großm... Weiterlesen
20%
32.90 CHF 26.30
Nachdruck geplant - Voraussichtlicher Termin: Dezember 2018

Beschreibung

In "Kleine Zeiten" erzählt Fritz Dittlbacher die Geschichte eines Mädchens, einer Frau, einer Mutter und Großmutter - seiner Großmutter. Es ist ein historischer Roman ohne "historische Persönlichkeiten", keine Helden weit und breit, dafür Menschen, die genau das Leben lebten, das auch die eigenen Eltern und Großeltern gelebt haben.

Autorentext

Dr. Fritz Dittlbacher, geboren 1963 in Kirchdorf an der Krems, Oberösterreich. Aufgewachsen erst bei seinen Großeltern in Kirchdorf, später bei seiner Mutter in Wels. Ausbildung zum Chemieingenieur, dann Studium der Geschichte in Wien. Journalist, zunächst bei Tageszeitungen, später beim Radio, seit fünfzehn Jahren beim Fernsehen. Seit 2010 ist er Chefredakteur der ORF-TV-Information. Kleine Zeiten ist sein erster Roman.



Klappentext

Ein Bilderbogen des 20. Jahrhunderts, voller Erlebnisse und Dramen, Freuden und Gefühle jener Menschen, die in diesen Zeitläuften leben mussten

Produktinformationen

Titel: Kleine Zeiten
Untertitel: Die Geschichte meiner Großmutter
Autor:
EAN: 9783902406934
ISBN: 978-3-902406-93-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Seifert-Verlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 278
Gewicht: 489g
Größe: H223mm x B142mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.12.2018
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel