Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkungen beim Bezahlen mit Kreditkarten Weitere Informationen

Zur Zeit ist die Bezahlfunktion mit Kredit und Debit Karten nur eingeschränkt verfügbar. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Wer hat zu entscheiden, wohin ich gehöre?

  • Fester Einband
  • 202 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Literarhistorischer Überblick über die deutsch-jüdische Aphoristik von Varnhagen bis BenyoëtzGerman-Jewish aphorists depict the se... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Literarhistorischer Überblick über die deutsch-jüdische Aphoristik von Varnhagen bis Benyoëtz

German-Jewish aphorists depict the self-understanding of German Jews in all its contradictory diversity, from Western Jewish liberalism to orthodoxy, from solidarity to demarcation, from straightforward assimilation to Zionism and Jewish-Israeli national consciousness. The biographical character in question portrays a tense and grievously experienced duality. The phenomenon concerning the reflection from the outside ought not to be neglected. As far as implication is concerned, aphorism is undoubtedly "not a Jewish invention" (Kunert). Nevertheless, many constitutive elements of the genre encounter a specific disposition: introspection, which feeds off the aggression of its surroundings, the provocative wit of the one who believes himself to have been deemed an outsider, scepticism and disillusionism, paradox and dialectics, as well as the relationship to writing and language.

Autorentext
Spicker, Friedemann Dr. Friedemann Spicker ist freier wissenschaftlicher Schriftsteller und Aphoristiker. Nach seiner Promotion in Köln 1973 war er in Schulen und Hochschulen im In- und Ausland tätig. Er hat zahlreiche Buch- und Aufsatzpublikationen überwiegend zum Aphorismus vom 18. bis 20. Jahrhundert verfasst.

Produktinformationen

Titel: Wer hat zu entscheiden, wohin ich gehöre?
Untertitel: Die deutsch-jüdische Aphoristik
Autor:
EAN: 9783847107118
ISBN: 978-3-8471-0711-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: V & R Unipress GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 202
Gewicht: 423g
Größe: H236mm x B161mm x T17mm
Veröffentlichung: 22.03.2017
Jahr: 2017