Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Ersatz-Muse

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vom Flüstern zum Schrei ist alles dabei. Ein Magier, der finanzielle Löcher der Stadt Pforzheim stopft. Karsten Becker, der einen ... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Vom Flüstern zum Schrei ist alles dabei. Ein Magier, der finanzielle Löcher der Stadt Pforzheim stopft. Karsten Becker, der einen Mord aufklärt. Fantastisches aus Ellys Mittagspause und Daniel Corner, der lernt, mit Kritik umzugehen. Offene Fragen einer Vegetarierin, die Opfer eines Vampirs wird und wie ein Mann von 50 Jahren eine neue Lebensrichtung einschlägt. Seien Sie dabei, wenn aus Irren ist menschlich - Irren ist männlich wird, eine Psychose mit Hilfe von Callas und Mozart verschwindet und ein Kinderbuchautor zum Horrorschreiber mutiert, weil seine Muse sich krank meldet und die Vertretung eine andere Arbeitsauffassung besitzt. Abgerundet wird das Ganze von einem Abschiedsgruß an einen Krebstumor, der Körperverbot erhält. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie zehn außergewöhnliche und abwechslungsreiche Literatur-Ausflüge.

Autorentext

Fred Keller

wurde 1971 in Pforzheim geboren. Mit vierzig fing er an zu schreiben.
Seit 2015 ist er Mitglied im Goldstadt-Autoren e. V.
Der Autor hat Texte in mehreren Anthologien des Papierfresserchenverlags veröffentlicht.
Anfang 2016 erschien seine eigene Kurzgeschichten-sammlung "Wenn die Sonne bläst". Im Jahr 2017 folgte
"Cynthia Silbersporn - Hexengeschichten".



Klappentext

Vom Flüstern zum Schrei ist alles dabei.

Ein Magier, der finanzielle Löcher der Stadt Pforzheim stopft. Karsten Becker, der einen Mord aufklärt. Fantastisches aus Ellys Mittagspause und Daniel Corner, der lernt, mit Kritik umzugehen. Offene Fragen einer Vegetarierin, die Opfer eines Vampirs wird und wie ein Mann von 50 Jahren eine neue Lebensrichtung einschlägt.
Seien Sie dabei, wenn aus Irren ist menschlich - Irren ist männlich wird, eine Psychose mit Hilfe von Callas und Mozart verschwindet und ein Kinderbuchautor zum Horrorschreiber mutiert, weil seine Muse sich krank meldet und die Vertretung eine andere Arbeitsauffassung besitzt.
Abgerundet wird das Ganze von einem Abschiedsgruß an einen Krebstumor, der Körperverbot erhält.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie zehn außergewöhnliche und abwechslungsreiche Literatur-Ausflüge.

Produktinformationen

Titel: Die Ersatz-Muse
Autor:
EAN: 9783744882828
ISBN: 978-3-7448-8282-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 119g
Größe: H193mm x B124mm x T17mm
Jahr: 2017