Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akte 7 - Anatomie des Übels

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In 7 Szenen treffen jeweils zwei Personen, wie sie dem Leser tagtäglich begegnen können, aufeinander. Die Lebensläufe dieser 7 Per... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In 7 Szenen treffen jeweils zwei Personen, wie sie dem Leser tagtäglich begegnen können, aufeinander. Die Lebensläufe dieser 7 Personen sind auf hintergründige Weise miteinander verwoben; jede repräsentiert eine der 7 Todsünden, was durch lateinische Entsprechungen in den Namen unterstrichen wird. Der Schwere ihres Themas, das jeweils einer Sünde zuzuordnen ist, steht eine unterhaltsame Leichtigkeit in pointiert geführten Dialogen gegenüber. Durch alltägliche, bekannte Ausgangssituationen fällt der Blick des Lesers umso überraschter in skizzierte Abgründe. Die urteilsfreie Betrachtung, die der Untertitel "Anatomie des Übels" betont, eröffnet in der scheinbaren Vertrautheit einen eigenen Bezug zur Auseinandersetzung, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Die finale Frage lautet: "Woran möchtest du dich erinnern, wenn du einmal tot bist?" Franziska Dannheims Buch ist ein Drama mit präzisen Figurenbeschreibungen. Ähnlich wie ein Chirurg führt sie das Skalpell an die Wunde und legt alle Facetten der Charaktere offen und nachvollziehbar frei." Mohammad-Ali Behboudi, Regisseur und Schauspieler Ich hätte Lust, in den Text zu springen und den Typen ordentlich eine zu pfeffern! Sehr imposant, die Vorfälle sind so überzeugend detailliert beschrieben ... Klasse! La Signora, alias Carmela De Feo, Komödiantin und Musikerin Wahnsinn! Da sieht man mal wieder in der Auseinandersetzung mit Leben+ Lastern+Sünden+Freuden, wie viel mehr wir über den Mond als über unser archaisches Hirn wissen ... Tatjana Clasing, Schauspielerin

Autorentext

Franziska Dannheim wurde 1970 in Tübingen geboren und arbeitet seit ihrem Wechsel nach Essen freiberuflich als Sängerin und Autorin. Der Schwerpunkt ist dabei ihr klassisches Programmformat "Oper légère". 2011 veröffentlichte sie ihren ersten Lyrikband "Lemonarien"; seither folgen weitere Veröffentlichungen ihrer Texte in unterschiedlichen Anthologien. Franziska Dannheim tritt neben ihrer Konzerttätigkeit auch regelmäßig mit Lesungen auf, die meist musikalisch zur "LeSong" ergänzt werden. Mehr unter: www.franziska-dannheim.de



Klappentext

In 7 Szenen treffen jeweils zwei Personen, wie sie dem Leser tagtäglich begegnen können, aufeinander. Die Lebensläufe dieser 7 Personen sind auf hintergründige Weise miteinander verwoben; jede repräsentiert eine der 7 Todsünden, was durch lateinische Entsprechungen in den Namen unterstrichen wird. Der Schwere ihres Themas, das jeweils einer Sünde zuzuordnen ist, steht eine unterhaltsame Leichtigkeit in pointiert geführten Dialogen gegenüber. Durch alltägliche, bekannte Ausgangssituationen fällt der Blick des Lesers umso überraschter in skizzierte Abgründe. Die urteilsfreie Betrachtung, die der Untertitel "Anatomie des Übels" betont, eröffnet in der scheinbaren Vertrautheit einen eigenen Bezug zur Auseinandersetzung, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Die finale Frage lautet: "Woran möchtest du dich erinnern, wenn du einmal tot bist?" Franziska Dannheims Buch ist ein Drama mit präzisen Figurenbeschreibungen. Ähnlich wie ein Chirurg führt sie das Skalpell an die Wunde und legt alle Facetten der Charaktere offen und nachvollziehbar frei." Mohammad-Ali Behboudi, Regisseur und Schauspieler Ich hätte Lust, in den Text zu springen und den Typen ordentlich eine zu pfeffern! Sehr imposant, die Vorfälle sind so überzeugend detailliert beschrieben ... Klasse! La Signora, alias Carmela De Feo, Komödiantin und Musikerin Wahnsinn! Da sieht man mal wieder in der Auseinandersetzung mit Leben+ Lastern+Sünden+Freuden, wie viel mehr wir über den Mond als über unser archaisches Hirn wissen ... Tatjana Clasing, Schauspielerin

Produktinformationen

Titel: Akte 7 - Anatomie des Übels
Untertitel: in 7 Szenen
Autor:
EAN: 9783943292190
ISBN: 978-3-943292-19-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Chiliverlag
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 230g
Größe: H219mm x B172mm x T15mm
Jahr: 2014