Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Landverlust

  • Kartonierter Einband
  • 73 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Als deutschsprachiger Dichter und Erzähler hat Franz Hodjak lange auf der rumäniendeutschen Sprachinsel in Klausenburg ausgeharrt:... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Als deutschsprachiger Dichter und Erzähler hat Franz Hodjak lange auf der rumäniendeutschen Sprachinsel in Klausenburg ausgeharrt: dann ist er nach Deutschland ausgesiedelt. In seinen neuen Gedichten erweist er sich als Zeuge jenes Exodus, mit dem die Geschichte des siebenbürgisch-sächsischen Kultur- und Sprachraumes endgültig zu Ende geht - und mit ihr auch ein Stück der eigenen Lebensgeschichte, die die rumäniendeutsche Wirklichkeit in die Verzweiflung des Gedichts getrieben hat. Franz Hodjak erinnert Lebenssituationen einer untergegangenen Welt und bewältigt das Ausgesetztsein an neuem Ort.

Autorentext

Franz Hodjak wurde 1944 in Hermannstadt, (Sibiu /Rumänien), geboren. Er lebte bis 1992 als Verlagslektor in Klausenburg (Rumänien). 1992 siedelte er nach Deutschland über. Er lebt jetzt in Usingen.

 

Preise und Auszeichnungen

1982
Stadtschreiberstipendium der Stadt Mannheim

1990
Preis des Landes Kärnten beim Wettbewerb um den Ingeborg Bachmann Preis in Klagenfurt

1991
Literatur-Förderpreis des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie

1992
Gryphius Ehrenpreis

1993
Frankfurter Poetik-Vorlesung

1996
Nikolaus-Lenau-Preis der Künstlergilde Esslingen

2002
Stadtschreiberstipendium der Stadt Dresden

Produktinformationen

Titel: Landverlust
Untertitel: Gedichte
Autor:
EAN: 9783518405482
ISBN: 978-3-518-40548-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Suhrkamp
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 73
Gewicht: 124g
Größe: H200mm x B120mm x T11mm
Jahr: 1993