Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Achtsamkeit und ähnlicher Unsinn

  • Fester Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Worüber man nicht reden kann, darüber muss man schweigen", so heißt es in einem oft verwendeten Zitat von Ludwig Wittge... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Worüber man nicht reden kann, darüber muss man schweigen", so heißt es in einem oft verwendeten Zitat von Ludwig Wittgenstein. Frank Zechner nimmt ihn beim Wort: Seine Zen-buddhistischen Weisheiten für ein gelungenes, glückliches Leben in Achtsamkeit hat er lieber gezeichnet, und auch die kurzen Texte dienen nur der Illustration. Der Zen-Buddhismus hat die chinesische Tuschmalerei nicht erfunden, doch für sich und seine Themen entdeckt. Über Jahrhunderte ist es Künstlern und Zen-Mönchen gelungen, die Essenz des Zen mit wenigen Pinselstrichen auszudrücken. Frank Zechner setzt mit seinen Cartoons diese Tradition mit Witz und Humor fort. Seine Hauptfigur ist der Zen-Mönch Bodhidharma, der von seinem Schüler Hannes immer wieder auf die spirituelle Probe gestellt wird. Die Themen der Umsetzung von Achtsamkeit, Mitgefühl und Gelassenheit im Alltag bilden den Kern der Bildgeschichten.

Autorentext

Dipl.-Psych. Frank Zechner, Jahrgang 1964, arbeitet als Supervisor, Lehrsupervisor (Pädagogische Hochschule Klagenfurt) und Achtsamkeitslehrer in der Aus- und Fortbildung im psychosozialen Bereich. Er wurde von Genro Koudela (Zen, 1995) und Ursula Lyon (Vipassana, 1998) als Achtsamkeitslehrer autorisiert. Seit 2011 unterrichtet er Achtsamkeit im MBSR-Format nach Jon Kabat-Zinn. Mehr auf: www.frankzechner.at. Veröffentlichungen: Die vier edlen Wahrheiten des Buddha, München 2000; Hrodwin in Tibet, Wien 2006; Himmel ohne Wolken. Ein buddhistisches Textbuch, Wien 2011. Seit 2011 veröffentlicht Frank Zechner regelmäßig Cartoons im Programm der Österreichischen Buddhistischen Religionsgesellschaft.



Klappentext

"Worüber man nicht reden kann, darüber muss man schweigen", so heißt es in einem oft verwendeten Zitat von Ludwig Wittgenstein. Frank Zechner nimmt ihn beim Wort: Seine Zen-buddhistischen Weisheiten für ein gelungenes, glückliches Leben in Achtsamkeit hat er lieber gezeichnet, und auch die kurzen Texte dienen nur der Illustration. Der Zen-Buddhismus hat die chinesische Tuschmalerei nicht erfunden, doch für sich und seine Themen entdeckt. Über Jahrhunderte ist es Künstlern und Zen-Mönchen gelungen, die Essenz des Zen mit wenigen Pinselstrichen auszudrücken. Frank Zechner setzt mit seinen Cartoons diese Tradition mit Witz und Humor fort. Seine Hauptfigur ist der Zen-Mönch Bodhidharma, der von seinem Schüler Hannes immer wieder auf die spirituelle Probe gestellt wird. Die Themen der Umsetzung von Achtsamkeit, Mitgefühl und Gelassenheit im Alltag bilden den Kern der Bildgeschichten.

Produktinformationen

Titel: Achtsamkeit und ähnlicher Unsinn
Autor:
EAN: 9783902968333
ISBN: 978-3-902968-33-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Konturen
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 333g
Größe: H246mm x B164mm x T13mm
Veröffentlichung: 17.10.2018
Jahr: 2018
Land: AT