Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fiction x Science

  • Fester Einband
  • 256 Seiten
Edy Portmann ist Förderprofessor der Schweizerischen Post am Human-IST Institute der Universität Freiburg i.Üe. In seiner Forschu... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Edy Portmann ist Förderprofessor der Schweizerischen Post am Human-IST Institute der Universität Freiburg i.Üe. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Fragen rund um Informationssysteme, -verarbeitung und -beschaffung in und um Smart Cities. Nach Studien in Wirtschaftsinformatik, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre promovierte er in Informatik. Während seinem Studium arbeitet er mehrere Jahre in verschiedenen Organisationen, wie Link, Swisscom, PwC und E&Y. Als Doktorand sammelte er zudem erste akademische Erfahrungen als wissenschaftlicher Besucher der Nationaluniversität Singapur sowie, vor seiner jetzigen Anstellung, als Postdoktorand an der Universität Kalifornien in Berkeley. Edy Portmann wurde mehrmals für Marquis Who's Who nominiert, ist ein ausgewähltes Mitglied des Heidelberger Laureate Forums, Mitgründer von Mediamatics (Medien und Informatik), Stiftungsrat von FMsquare (einer Stiftung zur Förderung von unscharfer Managementmethoden), Co-Editor der Springer-Serie »Fuzzy Management Methods« sowie Autor verschiedener Soft-Computing-Bücher im Bereich von Social, Semantic und Cognitive Computing. Er lebt glücklich verheiratet in Bern und hat drei lebhafte Kinder.



Klappentext

Fiction x Science: Das ist die Vision einer hoffnungsvollen Zukunft, die durch die Verschmelzung von Mensch und Maschine möglich gemacht wird. Diese Anthologie enthält sechzehn spannende Kurzgeschichten.
Nicht nur in den Geschichten geht es um hybride Mensch-Maschinen-Systeme: Wir wendeten ein solches für die Auswahl und das Editieren der Erzählungen innerhalb eines Schreibwettbewerbes an. Entstanden ist mehr als eine Sammlung von Kurzgeschichten: Dieses Buch ist ein Kunstwerk, das erst durch die Digitalisierung in dieser Form möglich geworden ist. Es ist ein Spiegel der Kunstformen der Zukunft.
Mit Geschichten von: Dorothe Zürcher, Carmen Capiti, Raidn Neil Reat, Pamela Mertens, Stephanie Lay, Nina Horvath, Anna-Katharina Höpflinger, Janna Ruth, Anja Hänel, Raven Elisabeth Dietzel, Wilfried von Manstein, Jutta Siebert, Apolonia Gottwald, Melody Aimée Reymond, Sophia Sommer und Swantje Oppermann.

Produktinformationen

Titel: Fiction x Science
Untertitel: Die Vision einer hoffnungsvollen Zukunft
Editor:
EAN: 9783907589021
ISBN: 978-3-907589-02-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: pako Verlag
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 485g
Größe: H221mm x B142mm x T25mm
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen