Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen bis zum 28.2.2021 Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie hier: www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona

schliessen

Et In Arcadia Ego - Arthur Schopenhauer und Italien

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Italien war das Sehnsuchtsland der Deutschen. Goethe floh 1786 vor den Dienstpflichten in Weimar in das "Land, wo die Zitrone... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Italien war das Sehnsuchtsland der Deutschen. Goethe floh 1786 vor den Dienstpflichten in Weimar in das "Land, wo die Zitronen blühen" und kam
zwei Jahre später wie neugeboren zurück. Arthur Schopenhauer machte
sich nach Abschluss des Hauptwerks 1818 umgehend auf den Weg. Im
Jahre 1822 reiste er zum zweiten Mal nach Italien, um dem ungeliebten
Berlin zu entfliehen. Friedrich Nietzsche verbrachte 1876 den Winter in
Sorrent.
Arthur Schopenhauer vertraute seine Reisenotizen dem Reisebuch und der
Brieftasche an. Er gab seinen Manuskriptbüchern Titel: Reisebuch, Foliant,
Brieftasche, Quartant, Adversaria. Für Schopenhauers Aufenthalte in Italien
sind das Reisebuch und die Brieftasche (1818-1824) von besonderem
Interesse, weil sie nicht nur als Manuskriptbücher oder philosophische
Tagebücher, sondern auch als Notizbücher und Ausgabenhefte benützt
wurden: Adressen, Notizen über Lebenskosten, Warenpreise, Geldsorten,
Ausgaben, aufgenommene Kredite und immer wieder Büchertitel.
Im Zusammenhang mit den Editionen (Senilia, Spicilegia, Pandectae,
Cogitata, Cholerabuch) wurden diese Einträge oder Notizen transkribiert
und bearbeitet.
Angeregt durch Anacleto Verrecchias herrliches Buch "Schopenhauer e la
vispa Teresa, L'Italia, le donne, le avventure", entstand ein Text über "Et in
Arcadia ego - Arthur Schopenhauer und Italien". Angefügt sind in einem
zweiten Teil Notizen aus Reisebuch, Foliant, Brieftasche, Quartant und
Adversaria sowie Aktenstücke.

Produktinformationen

Titel: Et In Arcadia Ego - Arthur Schopenhauer und Italien
Untertitel: Notizen aus Reisebuch, Foliant, Brieftasche, Quartant, Adversaria samt Aktenstücken
Andere:
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783826066344
ISBN: 978-3-8260-6634-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 143g
Größe: H223mm x B141mm x T10mm
Jahr: 2018