Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Afrikanische Spiele

  • Kartonierter Einband
  • 184 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ernst Jüngers Werke zum ersten Mal im PaperbackDer autobiographische Roman "Afrikanische Spiele" erzählt von Jüngers abe... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Ernst Jüngers Werke zum ersten Mal im PaperbackDer autobiographische Roman "Afrikanische Spiele" erzählt von Jüngers abenteuerlichem Ausflug als 16-Jähriger zur Fremdenlegion, kurz bevor der Erste Weltkrieg ausbrach.

Vorwort
Ernst Jüngers Werke zum ersten Mal im Paperback

Autorentext
Ernst Jünger, geb. in Heidelberg am 29. 3. 1895, war Soldat in der Fremdenlegion, dann in der Reichswehr und der Wehrmacht. Er ist der Bruder von Friedrich G. Jünger. Seine Schriften 'In Stahlgewittern' (Tageb., 1920), 'Der Kampf als inneres Erlebnis' (Essay, 1922) und 'Feuer und Blut' (En., 1925) gelten als Verherrlichung von Soldatentum und Krieg. Später Schriften gegen Gewalt und Macht. Jüngers Teilzeitideologien sind bis heute ebenso umstritten wie seine literarischen Werke.

Klappentext

Der autobiographische Roman »Afrikanische Spiele« erzählt von Jüngers abenteuerlichem Ausflug als 16-Jähriger zur Fremdenlegion, kurz bevor der Erste Weltkrieg ausbrach.

Produktinformationen

Titel: Afrikanische Spiele
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783608960617
ISBN: 978-3-608-96061-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klett-Cotta Literatur
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 184
Gewicht: 197g
Größe: H190mm x B116mm x T16mm
Veröffentlichung: 20.08.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1., Aufl.
Land: DE