Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die vierzig Tage der Lagune

  • Fester Einband
  • 270 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erik Nolmans, geboren 1961, ist einer der renommiertesten Journalisten der Schweiz. Er war Auslandkorrespondent für das Nachricht... Weiterlesen
20%
27.00 CHF 21.60
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.10.2019

Beschreibung

Autorentext

Erik Nolmans, geboren 1961, ist einer der renommiertesten Journalisten der Schweiz. Er war Auslandkorrespondent für das Nachrichtenmagazin Facts und ist heute stellvertretender Chefredaktor der BILANZ. Mit Venedig ist er eng verbunden: seine Frau entstammt einer alteingessessenen venezianischen Familie, die ihren Ursprung in Murano hat.



Klappentext

Es ist Carnevale in Venedig. Eine Gruppe von rund zweihundert Leuten macht sich auf, um auf einer Privatinsel in der Lagune ein rau-schendes Fest zu feiern. Doch dann bricht eine hochansteckende Lungenkrankheit aus. Die Insel wird unter Quarantäne gestellt. Statt Genuss und Exzess prägen Angst und Tod die Festgesellschaft. Für die junge Liebe von Vincent und Anna ebenso eine Herausforderung wie für die Gemeinschaft, die nach und nach in rivalisierende Gruppen zerfällt. Als der Inselbesitzer beschliesst, seinen verstorbenen Bruder trotz Quarantäne ins Familiengrab auf die Friedhofsinsel San Michele zu bringen, eskaliert der Konflikt. «Die vierzig Tage der Lagune» ist nicht nur eine Liebesgeschichte vor ungewöhnlicher Kulisse, sondern auch ein Manifest für die Freiheit des Individuums, die es unter allen Umständen zu verteidigen gilt.

Produktinformationen

Titel: Die vierzig Tage der Lagune
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783907146507
ISBN: 978-3-907146-50-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Münsterverlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 270
Veröffentlichung: 01.10.2019
Jahr: 2019
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen